Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

IT Security Specialist (m/w/d)

Düsseldorf, Deutschland

Die Swiss Steel Gruppe ist einer der führenden Anbieter individueller Lösungen im Bereich Spezialstahl-Langprodukte weltweit. Sowohl bei Werkzeugstahl als auch bei rostfreiem Langstahl zählt der Konzern zu den führenden Herstellern im globalen Markt und gehört zu den beiden größten Unternehmen in Europa für legierten und hochlegierten Edelbaustahl. Mit über 10.000 Mitarbeitern und eigenen Produktions- und Distributionsgesellschaften in über 30 Ländern auf fünf Kontinenten gewährleistet das Unternehmen die globale Betreuung und Versorgung seiner Kunden und bietet ihnen weltweit ein komplettes Portfolio aus Produktion und Sales & Services. Sie profitieren von der technologischen Expertise des Unternehmens, der weltweit konstant hohen Produktqualität sowie der detaillierten Kenntnis lokaler Märkte.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung sowie Beratung von IT-Abteilungen / Fachbereichen bei unterschiedlichen globalen Projekten bezüglich IT Security
  • Weiterentwicklung der konzernweiten IT Security Architektur
  • Standardisierung der IT Security Ansätze
  • Zentraler Ansprechpartner zur technischen Harmonisierung von gruppenweiten IT Security Lösungen in den Geschäftsbereichen
  • Projekt- oder Teilprojektleitung bei globalen oder regionalen IT Security Projekten
  • Evaluation von neuen IT Security Lösungen
  • Engagement auf allen Ebenen, von der Konzeptionen über die technische Implementation bis hin zur Gestaltung von Prozessen, Schulung der Support-Einheiten und Projekt-verantwortung
  • Erstellung und Pflege von gruppenweiten Security Controls
  • Analyse Security relevanter IT Ereignisse / Security Incidents
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung und Optimierung der bestehenden IT Security Infrastruktur durch professionelles Life Cycle Management

Ihr Profil

  • Ausbildung zum Fachinformatiker oder Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbare Ausbildung
  • Mindestens 3-5 Jahre einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Betreuung von Security im Enterprise Kontext
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit über Geschäftsbereichsgrenzen und geografische Grenzen hinweg zur Einbindung von Teammitgliedern erforderlich
  • Erfahrungen mit gängigen Projektmanagement Methoden
  • Kenntnisse von Enterprise Security Architekturen
  • Kenntnisse von Branchenüblichen Lösungen wünschenswert wie z.B. McAfee, Tenable, EDR Lösungen bzw. Bereitschaft diese zu erwerben
  • Kenntnisse um die Themenbereiche Web-/Email-Security, FW, IPS/IDS, Azure Cloud sowie M365
  • Breites Wissen im IT Security Bereich erforderlich, Weiterbildungen oder Zertifizierungen wie z.B. Information Security, CISSP, CISM von Vorteil
  • Praktische Erfahrung in der Umsetzung von Projekten mit Haupt- und Teilverantwortung
  • Gute allgemeine IT-Applikations- und Infrastrukturkenntnisse

Wir bieten

  • Spannendes, vielfältiges Aufgabengebiet in einem internationalen Konzern mit entsprechenden Entwicklungsmöglichkeiten
  • Mitarbeit in einem internationalen Team mit flachen Hierarchien sowie Gestaltungs- und Handlungsspielraum
  • Ein attraktives Gehalt, flexible Arbeitszeitregelung und 30 Tage Jahresurlaub
Für eine erste vertrauliche Kontaktaufnahme steht Ihnen Daniela Dietmann unter +49 211 9572 2134 gern zur Verfügung.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

IT Security Specialist (m/w/d)

Düsseldorf, Deutschland

Die Swiss Steel Gruppe ist einer der führenden Anbieter individueller Lösungen im Bereich Spezialstahl-Langprodukte weltweit. Sowohl bei Werkzeugstahl als auch bei rostfreiem Langstahl zählt der Konzern zu den führenden Herstellern im globalen Markt und gehört zu den beiden größten Unternehmen in Europa für legierten und hochlegierten Edelbaustahl. Mit über 10.000 Mitarbeitern und eigenen Produktions- und Distributionsgesellschaften in über 30 Ländern auf fünf Kontinenten gewährleistet das Unternehmen die globale Betreuung und Versorgung seiner Kunden und bietet ihnen weltweit ein komplettes Portfolio aus Produktion und Sales & Services. Sie profitieren von der technologischen Expertise des Unternehmens, der weltweit konstant hohen Produktqualität sowie der detaillierten Kenntnis lokaler Märkte.
  • Unterstützung sowie Beratung von IT-Abteilungen / Fachbereichen bei unterschiedlichen globalen Projekten bezüglich IT Security
  • Weiterentwicklung der konzernweiten IT Security Architektur
  • Standardisierung der IT Security Ansätze
  • Zentraler Ansprechpartner zur technischen Harmonisierung von gruppenweiten IT Security Lösungen in den Geschäftsbereichen
  • Projekt- oder Teilprojektleitung bei globalen oder regionalen IT Security Projekten
  • Evaluation von neuen IT Security Lösungen
  • Engagement auf allen Ebenen, von der Konzeptionen über die technische Implementation bis hin zur Gestaltung von Prozessen, Schulung der Support-Einheiten und Projekt-verantwortung
  • Erstellung und Pflege von gruppenweiten Security Controls
  • Analyse Security relevanter IT Ereignisse / Security Incidents
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung und Optimierung der bestehenden IT Security Infrastruktur durch professionelles Life Cycle Management
  • Ausbildung zum Fachinformatiker oder Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbare Ausbildung
  • Mindestens 3-5 Jahre einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Betreuung von Security im Enterprise Kontext
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit über Geschäftsbereichsgrenzen und geografische Grenzen hinweg zur Einbindung von Teammitgliedern erforderlich
  • Erfahrungen mit gängigen Projektmanagement Methoden
  • Kenntnisse von Enterprise Security Architekturen
  • Kenntnisse von Branchenüblichen Lösungen wünschenswert wie z.B. McAfee, Tenable, EDR Lösungen bzw. Bereitschaft diese zu erwerben
  • Kenntnisse um die Themenbereiche Web-/Email-Security, FW, IPS/IDS, Azure Cloud sowie M365
  • Breites Wissen im IT Security Bereich erforderlich, Weiterbildungen oder Zertifizierungen wie z.B. Information Security, CISSP, CISM von Vorteil
  • Praktische Erfahrung in der Umsetzung von Projekten mit Haupt- und Teilverantwortung
  • Gute allgemeine IT-Applikations- und Infrastrukturkenntnisse
  • Spannendes, vielfältiges Aufgabengebiet in einem internationalen Konzern mit entsprechenden Entwicklungsmöglichkeiten
  • Mitarbeit in einem internationalen Team mit flachen Hierarchien sowie Gestaltungs- und Handlungsspielraum
  • Ein attraktives Gehalt, flexible Arbeitszeitregelung und 30 Tage Jahresurlaub
Für eine erste vertrauliche Kontaktaufnahme steht Ihnen Daniela Dietmann unter +49 211 9572 2134 gern zur Verfügung.
Jetzt bewerben