Für unser Shared Service Center IT am Standort Witten suchen wir einen  

IT Netzwerkspezialist (m/w/d)

Witten, Deutschland

Die Swiss Steel Gruppe ist einer der führenden Anbieter individueller Lösungen im Bereich Spezialstahl-Langprodukte weltweit. Sowohl bei Werkzeugstahl als auch bei rostfreiem Langstahl zählt der Konzern zu den führenden Herstellern im globalen Markt und gehört zu den beiden größten Unternehmen in Europa für legierten und hochlegierten Edelbaustahl. Mit über 10.000 Mitarbeitern und eigenen Produktions- und Distributionsgesellschaften in über 30 Ländern auf fünf Kontinenten gewährleistet das Unternehmen die globale Betreuung und Versorgung seiner Kunden und bietet ihnen weltweit ein komplettes Portfolio aus Produktion und Sales & Services. Sie profitieren von der technologischen Expertise des Unternehmens, der weltweit konstant hohen Produktqualität sowie der detaillierten Kenntnis lokaler Märkte.

Ihre Aufgaben

  • Planung, Implementation, Administration und Dokumentation von Cisco und HP-basierten Netzwerken (LAN, Wireless, IP Telefonie, SDWAN, Security)
  • Mitwirkung beim Aufbau eines Network Operation Centers (NOC) für alle Standorte
  • Ordnungsgemäßer Betrieb der MicroDataCenter
  • 2nd Level Support für diverse Netzwerkthemen (VLAN, Verkabelung, Routing, Switching, IP Telefonie, LAN/Wireless Security, 802x, etc.), in Zusammenarbeit mit dem NOC und weiteren externen Dienstleistern
  • Eigenverantwortliche Durchführung von Projekten in enger Abstimmung mit den OT Fachbereichen, den Teams der internationalen Standorten sowie externen Dienstleistern
  • Enge Zusammenarbeit mit dem IT-Security Team zur Erarbeitung von Sicherheitskonzepten und Absicherung der Infrastruktur

Ihr Profil

  • Fachinformatiker/-in für Systemintegration, bzw. abgeschlossenes IT-Studium oder eine vergleichbare Qualifikation, sowie einschlägige Berufserfahrung
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Routing, Switching, IP Telefonie und SDWAN, idealerweise Zertifizierung als Cisco CCNA/CNE o.ä.
  • Kenntnisse von ITIL-Prozessen und Expertise mit der Störungsbearbeitung und Dokumentation in einem Trouble-Ticket-Tool (z.B. Service Now)
  • Hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit und effizientes Projektmanagement
  • Teamorientierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Reisen an die Standorte des Shared Service Centers

Wir bieten

  • Großer Gestaltungs- und Handlungsspielraum beim Aufbau unseres Shared Service Center IT
  • Spannendes und vielfältiges Aufgabengebiet in einem internationalen Team
  • Attraktive Vergütung sowie mobiles Arbeiten
Bitte bewerben Sie sich unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung.

Für unser Shared Service Center IT am Standort Witten suchen wir einen  

IT Netzwerkspezialist (m/w/d)

Witten, Deutschland

Die Swiss Steel Gruppe ist einer der führenden Anbieter individueller Lösungen im Bereich Spezialstahl-Langprodukte weltweit. Sowohl bei Werkzeugstahl als auch bei rostfreiem Langstahl zählt der Konzern zu den führenden Herstellern im globalen Markt und gehört zu den beiden größten Unternehmen in Europa für legierten und hochlegierten Edelbaustahl. Mit über 10.000 Mitarbeitern und eigenen Produktions- und Distributionsgesellschaften in über 30 Ländern auf fünf Kontinenten gewährleistet das Unternehmen die globale Betreuung und Versorgung seiner Kunden und bietet ihnen weltweit ein komplettes Portfolio aus Produktion und Sales & Services. Sie profitieren von der technologischen Expertise des Unternehmens, der weltweit konstant hohen Produktqualität sowie der detaillierten Kenntnis lokaler Märkte.
  • Planung, Implementation, Administration und Dokumentation von Cisco und HP-basierten Netzwerken (LAN, Wireless, IP Telefonie, SDWAN, Security)
  • Mitwirkung beim Aufbau eines Network Operation Centers (NOC) für alle Standorte
  • Ordnungsgemäßer Betrieb der MicroDataCenter
  • 2nd Level Support für diverse Netzwerkthemen (VLAN, Verkabelung, Routing, Switching, IP Telefonie, LAN/Wireless Security, 802x, etc.), in Zusammenarbeit mit dem NOC und weiteren externen Dienstleistern
  • Eigenverantwortliche Durchführung von Projekten in enger Abstimmung mit den OT Fachbereichen, den Teams der internationalen Standorten sowie externen Dienstleistern
  • Enge Zusammenarbeit mit dem IT-Security Team zur Erarbeitung von Sicherheitskonzepten und Absicherung der Infrastruktur
  • Fachinformatiker/-in für Systemintegration, bzw. abgeschlossenes IT-Studium oder eine vergleichbare Qualifikation, sowie einschlägige Berufserfahrung
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Routing, Switching, IP Telefonie und SDWAN, idealerweise Zertifizierung als Cisco CCNA/CNE o.ä.
  • Kenntnisse von ITIL-Prozessen und Expertise mit der Störungsbearbeitung und Dokumentation in einem Trouble-Ticket-Tool (z.B. Service Now)
  • Hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit und effizientes Projektmanagement
  • Teamorientierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Reisen an die Standorte des Shared Service Centers
  • Großer Gestaltungs- und Handlungsspielraum beim Aufbau unseres Shared Service Center IT
  • Spannendes und vielfältiges Aufgabengebiet in einem internationalen Team
  • Attraktive Vergütung sowie mobiles Arbeiten
Bitte bewerben Sie sich unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung.
Jetzt bewerben