Header-Image

Entwicklungsleiter Photomasken Reparatursysteme Halbleiterindustrie (m/w/x)

Roßdorf b. Darmstadt

Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen.

Innovationen an der Speerspitze der Halbleiterfertigungstechnologie aus Roßdorf – treiben Sie mit Ihrem R&D Team die Neu- und Weiterentwicklung unserer hochinnovativen und komplexen Repairsysteme voran.

Ihre Rolle

Ihre Leidenschaft für physikalisch-optoelektronische High-End-Produkte mit hohem Automatisierungsgrad bringen Sie gewinnbringend als Leiter des gesamten R&D Bereiches für unsere MeRiT® Systeme ein. Ihr Verantwortungsbereich umfasst ca. 60 Mitarbeiter sowie eine Vielzahl externer Kooperationspartner, die Sie ebenfalls technologisch und methodisch steuern. Sie navigieren die Technologie-Roadmap in unserem enorm schnell wachsenden strategischen Geschäftsbereich SMS vorausschauend, zukunftsweisend und kundenorientiert durch die Organisation. Die Planung der Produktroadmap unterstützen Sie strategisch und führen diese gemeinsam mit dem Produktmanagement durch. Die Koordination der Schnittstellenfunktion zu den Globalfunktionen der R&D und innerhalb der SMT obliegt Ihnen ebenfalls.

In Ihrer zusätzlichen Funktion als Standortleiter steuern und verantworten Sie den infrastrukturellen Ausbau des Standortes (inkl. laufendes Bauprojekt) und pflegen eine vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit zu den Arbeitnehmergremien. Weiterer wichtiger Bestandteil Ihres Verantwortungsbereiches ist außerdem die Weiterentwicklung und das Management externer Entwicklungspartner und Lieferanten des Standortes aufgrund unseres hohen externen Zukaufanteils. Ihren Bereich führen Sie engagiert und motivieren, coachen und entwickeln die Ihnen disziplinarisch zugeordneten Mitarbeiter nach den ZEISS Leadership Principles.

Das bringen Sie mit

  • ein wissenschaftliches, alternativ ingenieurwissenschaftliches, abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise mit Promotion
  • Erfahrung in der Entwicklung von Produkten, idealerweise im Sondermaschinenbau mit den Schnittstellen zu Fertigung, Service, Lieferanten, Kunden und Qualität, wünschenswerterweise innerhalb unseres Sektors (Halbleiterindustrie, Sondermaschinenbau)
  • nachweisliche Erfahrungen in der Führung von Führungskräften sowie disziplinarischer Teams in klassischer und agiler Projektorganisation
  • hohe Motivation, Ihr Team stetig weiter zu entwickeln und dafür notwendige Veränderungsprozesse zu begleiten
  • starke strategische Ausrichtung, Konfliktfähigkeit und Entscheidungsstärke sowie ausgeprägtes unternehmerisches Denken und Handeln
  • eine Leidenschaft für technische Innovationen mit der Fähigkeit zu begeistern
  • einen empathischen, coaching-orientierten und fokussierten Führungsstil
  • hohes Durchsetzungsvermögen gepaart mit Kooperationsfähigkeit und sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.

Heute wagen. Morgen begeistern.

Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.

Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben.
QR-Code
Ihr Ansprechpartner
Beatrice Wippert
beatrice.wippert@zeiss.com
Das bieten wir
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Einblicke in unsere Arbeitswelt
Video
Stelle teilen