Header-Image

Entwicklungsingenieur mechatronische Modellbildung und Simulation (m/w/x)

Oberkochen

Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen.

Wir suchen Kollegen (m/w/x) die gerne Neues wagen. Sie werden:

  • Simulationsmodelle zur Auslegung und Optimierung innovativer Medizinprodukte für die Augenchirurgie entwickeln
  • geeignete mechanische, strömungsmechanische und thermische Augenmodelle zur ganzheitlichen Simulation der Systeme entwickeln
  • Anforderungen an die Modelle systematisch klären und dokumentieren
  • Laborversuche zur Ergebnisverifikation und Modellvalidierung definieren, aufsetzen und durchführen
  • für Ihr Arbeitsfeld relevante Patente screenen und bewerten
  • Schutzrechte zur Erhaltung und Verstärkung unserer Marktposition generieren
  • in interdisziplinären Teams sowohl mit internen als auch mit externen Partnern zusammenarbeiten

Sie haben:

  • ein Studium der Physik, Mathematik, Elektrotechnik, Medizintechnik oder vergleichbarer Disziplinen sehr gut abgeschlossen, idealerweise mit Promotion
  • sehr gute Kenntnisse und praktische Erfahrung in physikalischer Modellbildung sowie der Modellvalidierung
  • sehr gute Methodenkenntnisse (FEM, Modellordnungsreduktion, Multizieloptimierung)
  • gute Kenntnisse in Regelungstechnik
  • sehr gute Kenntnisse in Matlab/Simulink und einem Multiphysics-Tool (z.B. Comsol)
  • Erfahrung im Aufbau und der Automatisierung von Laborversuchen
  • großes Interesse an der medizinischen Applikation
  • eine ausgeprägte Ergebnisorientierung und ein hohes Maß an Kreativität, Initiative und Ausdauer
  • eine selbstständige und systematische Arbeitsweise sowie ausgeprägte analytische Fähigkeiten
  • Freude an Teamarbeit und kommunikative Fähigkeiten
In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.

Heute wagen. Morgen begeistern.

Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.

Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben.
QR-Code
Ihr Ansprechpartner
Sandra Köhler
sandra.koehler@zeiss.com
Das bieten wir
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Einblicke in unsere Arbeitswelt
Video
Stelle teilen