Header-Image

Fertigungsplaner Arbeitsvorbereitung (m/w/x)

Göttingen

Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen.

Sie werden

  • Arbeitspläne zur Fertigung optischer und mechanischer Einzelteile und Baugruppen unter Anwendung von Steuerungssoftware (PPS) erstellen
  • Fertigung von Vorrichtungen, Werkzeugen sowie Justier- und Prüfmitteln planen
  • Eigen- und Fremdfertigung kalkulieren
  • Fertigungsprozessanalyse hinsichtlich Zeitdaten und Qualitätssicherung sowie die Prozessablaufplanung durchführen
  • Fertigungsversuche von Neuanläufen einsteuern, überwachen und Ergebnisse analysieren
  • in Zuarbeit mit dem Controlling Herstellkostenabweichungen analysieren und Maßnahmen zur Reduzierung der Herstellkosten eigenverantwortlich erarbeiten und umsetzen
  • Entwicklungsprojekte als Teilprojektverantwortlicher gestalten und dabei Entwicklung/Konstruktion unterstützen
  • Prüfanweisungen in Zusammenarbeit mit der Konstruktion und Entwicklung erarbeiten
  • Bearbeitung von Reklamationen an Produkten prüfen, analysieren und Maßnahmen zur Vermeidung erarbeiten

Sie haben

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in den Bereichen Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder eine adäquate ingenieurtechnische Ausbildung
  • die REFA-Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen
  • mind. 3 Jahre Berufserfahrung als Arbeitsvorbereiter in einem produzierenden Unternehmen (Feinmechanik, Optoelektronische Baugruppen/Module)
  • sichere Kenntnisse in MS-Office und SAP
  • analytische Arbeitsweisen und ein hohes Engagement bei der Lösung komplexer Aufgaben im Fertigungsprozess
  • Teamgeist
  • fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift
In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.

Heute wagen. Morgen begeistern.

Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.

Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben.
QR-Code
Ihr Ansprechpartner
Nadine Hobler
recruiting.jena@zeiss.com
Das bieten wir
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Einblicke in unsere Arbeitswelt
Video
Stelle teilen