Header-Image

Fertigungstechnologe HRTP Rüsten (m/w/x)

bei der ZEISS Sparte Semiconductor Manufacturing Technology am Standort Oberkochen im Team HNA POB Section 1

Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen.

Sie werden:

  • die Entwicklung und das Engineering bei der Optimierung der roboterbasierten Handlingsprozesse in der Halle 5 unterstützen
  • die Entwicklung / des Segments bei Fragen im Bereich der Steuerungsoptimierung / Schnittstellenoptimierung zwischen den einzelnen Rüst-/Mess-/Arbeitsplätzen unterstützen
  • umfangreiche und prozessübergreifenden Rüstvorgängen selbstständig durchführen
  • Wartungs-/ Kalibrier- und Reparaturtätigkeiten durchführen sowie die Fehler und Störungsanalyse mit anschließender Pflege einer Lessons-Learned Datenbank zur Ableitung von KVP Maßnahmen übernehmen
  • Prozesse überwachen sowie Prozessdaten erfassen, auswerten und Prozessparameter pflegen
  • Werkzeuglisten, Betriebsmittellisten und Hilfsstofflisten für die Handlingssysteme führen
  • die Rolle des Brandschutzbeauftragen in Halle 5 im Rahmen des Brandschutzkonzepts der SMT übernehmen

Sie haben:

  • eine technische Berufsausbildung (Metallberuf, vorzüglich Industriemechaniker oder Feinoptiker oder Mechatroniker) und eine nachfolgende Fortbildung zum staatlich geprüften Techniker mit Schwerpunkt Mechatronik oder Automatisierungstechnik
  • mind. 2 Jahre Berufserfahrung in einem Industrieunternehmen, idealerweise in einem technologisch anspruchsvollen Produktionsbereich, sowie erste Erfahrungen mit Industrierobotern gesammelt
  • nachgewiesenes Systemverständnis im Umgang mit umfangreichen technischen Gesamtsystemen
  • vertiefte Kenntnisse in WinCC, TIA Portal, Step 7 und MySQL, VBA vorteilhaft
  • eine hohe Teamfähigkeit, ein hohes Maß an Kreativität und Ausdauer sowie eine strukturierte und zielgerichtete Arbeitsweise
  • Erfahrung als Mitglied in einer Freiwilligen Feuerwehr oder die Bereitschaft zum Eintritt in die Zeiss Werksfeuerwehr (vorteilhaft)
  • die Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit
In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.

Heute wagen. Morgen begeistern.

Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.

Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben.
QR-Code
Ihr Ansprechpartner
Susanne Böttiger
susanne.boettiger.ext@zeiss.com
Das bieten wir
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Einblicke in unsere Arbeitswelt
Stelle teilen