Header-Image

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Algorithmenentwicklung (m/w/x) - befristet für 2 Jahre

Oberkochen

Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen.

Sie werden

  • Algorithmen für die Bearbeitung von EUV Optiken und Präzisionskomponenten entwickeln und implementieren
  • neue Prozessanalyse- und Mustererkennungsalgorithmen zur Prozessqualifizierung entwickeln
  • Prozesskennzahlen und Auswertetools übergreifend abstimmen und Strategien entwickeln
  • Experimente und Simulationen zur Fehlerbudgetierung aktueller und zukünftiger Prozesse/Technologien durchführen
  • Prozessmonitoring-Strategien weiterentwickeln, um frühzeitig Prozessschwankungen zu erkennen
  • in interdisziplinären Teams arbeiten und das Entwicklungsnetzwerk intern/extern ausbauen

Sie haben

  • ein Natur- oder ingenieurwissenschaftliches Studium, vorzugsweise mit Promotion
  • fundierte Kenntnisse in Matlab und C++
  • fundierte Kenntnisse in der Algorithmenentwicklung zur Auswertung großer Datenmengen (z.B. Data-Mining, Mustererkennungsmethoden wie Support Vector Machines oder künstliche neuronale Netze)
  • Erfahrung mit statistischen Auswerte- und Analyseverfahren (z.B. Six-Sigma) und Prozessmonitoring
  • sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit, hohes Maß an Kreativität und Ausdauer
  • eine hohe Eigenmotivation und Engagement
In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.

Heute wagen. Morgen begeistern.

Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.

Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben.
QR-Code
Ihr Ansprechpartner
Sandra Köhler
sandra.koehler@zeiss.com
Das bieten wir
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Einblicke in unsere Arbeitswelt
Video
Stelle teilen