Header-Image

Entwicklungsingenieur für Automatisierungsmodule (Handling & Robotik) und Infrastruktur (m/w/x)

Jena

Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeitenden täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen.

Sie werden:

  • komplexe mechatronische, pneumatische und mechanische Komponenten weiterentwickeln sowie technische Anforderungen defnieren und diese mit internen und externen Kooperationspartnern umsetzen
  • Komponenten vorausschauend hinsichtlich Modularität und Zuverlässigkeit weiterentwickeln
  • sich unter anderem auf die Weiterentwicklung von Handlingsmodulen zur Manipulation der Photomasken fokussieren
  • Spezifkationsdokumente, Erprobungsberichte sowie weitere Entwicklungsdokumente in englischer und deutscher Sprache erstellen und pflegen
  • Fehleranalysen sowie die Erstinbetriebnahmen der Module im Reinraum durchführen
  • die Entwicklungsverantwortung von bestehenden Komponenten übernehmen

Sie haben:

  • ein abgeschlossenes Studium in einem ingenieurtechnischen Studiengang, bevorzugt Mechatronik, Maschinenbau oder Physik
  • Entwicklungserfahrung im Bereich Robotics/Mechatronik sowie Berufserfahrung in der technischen Kommunikation mit Lieferanten
  • Kenntnisse des CE-Bewertungsverfahrens, idealerweise mit den Anforderungen internationaler Zertifizierungen
  • hohe Eigenmotivation und Engagement sowie Freude an technischer Dokumentation
  • eine hohe Teamfähigkeit sowie Spaß am Arbeiten in einem global agierendem Team
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeitenden bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.

Heute wagen. Morgen begeistern.

Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.

Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben.
QR-Code
Ihr Ansprechpartner
Beatrice Wippert
beatrice.wippert@zeiss.com
Das bieten wir
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Video
Stelle teilen