Header-Image

Prozessingenieur für Trockenätzen (m/w/x) - befristet für 24 Monate

Oberkochen

Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen.

Sie werden

  • im Engineering Team den Produktgenerierungsprozess der nächsten Generation von EUV Optiken in einer komplett neuen Fertigungsumgebung mitgestalten
  • schrittweise die Verantwortung für physikalische Trockenätzprozesse im Ionenstrahlverfahren übernehmen
  • mit Hilfe lithografischer Herstellungsverfahren an neuen Lösungsansätzen für die EUV Technik arbeiten und diese gemeinsam mit verschiedenen Entwicklungsabteilungen zur Serienreife bringen
  • die Inbetriebnahme neu entwickelter Anlagen von der Abnahme beim Lieferanten bis zur Freigabe begleiten
  • Anforderungen an die Entwicklung formulieren und Entwicklungskonzepte unter Berücksichtigung der technischen Randbedingungen bewerten
  • Fertigungsrelevante Vorgabedokumente erstellen und die Prozessanwender darin unterweisen
  • Fertigungsprozesse mit Hilfe von SPC analysieren und bei Abweichungen Korrekturmaßnahmen definieren

Sie haben

  • ein erfolgreich abgeschlossenes, technisches Hochschulstudium
  • naturwissenschaftliche oder produktionsbezogene Studienschwerpunkte
  • Erfahrung in der industriellen Fertigung
  • Erfahrung mit Ionenstrahlbearbeitungen
  • Erfahrung in Mikrostrukturverfahren
  • Erfahrung in der Bearbeitung von Optiken
  • Kenntnisse in statistischen Methoden (z.B. SixSigma)
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Deutschkenntnisse mindestens auf C1 Niveau
  • Englischkenntnisse mindestens auf B1 Niveau
In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.

Heute wagen. Morgen begeistern.

Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.

Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben.
QR-Code
Ihr Ansprechpartner
Lydia Michaelsen
lydia.michaelsen.ext@zeiss.com
Das bieten wir
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Einblicke in unsere Arbeitswelt
Video
Stelle teilen