Header-Image

Elektronenoptik Spezialist als Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/x)

Oberkochen

Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen.

Wen wir suchen:
Lust auf Verantwortung & Selbstständigkeit bei der Arbeit an knackigen Problemstellungen? Ein Talent im Vermitteln komplexester Sachverhalte & für eingängige Präsentationen? Hartnäckigkeit & Spaß an gemeinsamer Entwicklungsarbeit in einem interdisziplinären Team? Faszination am Unkonventionellen & eine starke Hands-On-Mentalität? Den festen Wil-len den Halbleitermarkt technologisch führend mitzugestalten & Geräte zu entwickeln, die zur Herstellung von z.B. Han-dy- & Computerchips weltweit verwendet werden? Bei uns im Team Imaging sind Sie goldrichtig.

Wer wir sind:
Wir, das Team Imaging, sind eine schlagkräftige, interdisziplinäre Truppe von überaus neugierigen Expertinnen & Experten im Bereich bildgebende Verfahren jenseits klassischer Lichtoptik (REM, FIB, HIM, TEM, AFM, STM) – und wir sind auf der Suche nach neuen Kolleginnen & Kollegen, die unsere Leidenschaft teilen: immer zwei Schritte voraus zu sein als Speer-spitze der weltweiten Forschung & Entwicklung unseres Segments. Um unsere Kundenbedürfnisse noch besser erfüllen zu können, wurde ein Elektronenstrahlsäulen-Kompentenzzentrum in Oberkochen gegründet – werden auch Sie Teil dieses neuen R&D-Teams!

Sie werden

  • Elektronenoptikkonzepte für Cc-Cs-korrigierte Rasterelektronenmikroskope entwickeln, modifizieren und testen
  • maßgeblich das Elektronenoptikdesign des System gestalten und die Produkte zur Serienreife führen
  • die Integration, den Test und die Validierung der Subsysteme leiten und sich daran beteiligen
  • Entwicklungspartner in Forschung & Entwicklung und Industrie managen
  • die Entwicklung von Elektrooptischen Prozessen basierend auf Automatisierung und Künstlicher Intelligenz unterstützen
  • das Laborprojektteam technisch leiten, technische Prozesse und Aufgaben definieren und für deren Umsetzung sorgen

Sie haben

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium idealerweise mit Promotion der Physik mit Schwerpunkt Optik (insbesondere Elektronenoptik) vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige Erfahrung im Bereich von komplexen elektrooptischen Systemen
  • Erfahrung im Verfassen effektiver Anforderungs- und Spezifikationsdokumente
  • exzellente Kommunikationsfähigkeiten sowie die Fähigkeit in einer multidisziplinären Matrix-Organisation zu arbeiten und Einfluss zu nehmen
  • ausgezeichnete Deutschkenntnisse, sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.

Heute wagen. Morgen begeistern.

Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.

Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben.
QR-Code
Ihr Ansprechpartner
Lisa Bolter
lisa.bolter@zeiss.com
Das bieten wir
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Video
Stelle teilen