Header-Image

Projektleiter technische Lieferantenentwicklung (Materialgruppe Module) (m/w/x)

Oberkochen

Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen.

Sie werden

  • die technische Lieferantenbewertung, -entwicklung und -zusammenarbeit in komplexen Technologieprojekten koordinieren und mit Fachabteilungen in R&D , Supply Chain und weiteren an der Teilebeschaffung beteiligten Bereichen abstimmen
  • die kurz- und langfristigen technologischen Fähigkeiten von Lieferanten im Umfeld Mechatronik sicherstellen, unter anderem beim Lieferanten Prozessketten bewerten, Entwicklungsprogramme koordinieren sowie die techn. Roadmap abstimmen
  • eine systematische Vernetzung unseres Produktentwicklungsprozesses mit Lieferantenauswahl und -entwicklung sowie Produktentwicklung beim Lieferanten sicherstellen
  • Methoden, Tools und Prozesse zur strukturierten technischen Zusammenarbeit mit Lieferanten, inklusive Schulung von Projektmitarbeitern und Lieferanten, bereitstellen
  • Lieferanten kontinuierlich, methodisch und technisch weiterentwickeln sowie die Rolle des projektübergreifenden technischen Ansprechpartners für Lieferanten und für SMT-E Mitarbeiter zum Lieferanten übernehmen
  • die Projektleitung bzw. die operative Steuerung der Lieferantenschnittstelle bei technisch kritischen Zukaufkomponenten oder Modulen übernehmen

Sie haben

  • einen technischen oder naturwissenschaftlichen Hochschulabschluss Mechatronik/Maschinenbau (Promotion von Vorteil)
  • umfangreiche Erfahrungen im Management komplexer Technologieprojekte, insbesondere in der Zusammenarbeit mit externen Partnern
  • mehrjährige Erfahrung im Bereich Entwicklung, Produktion oder Beschaffung von Mechatronik-Komponenten/-Modulen, Erfahrung im Bereich Maschinenbau, sowie eine methodische, strukturierte Arbeitsweise
  • Erfahrungen im Bereich Reinraumbedingungen / Sauberkeit
  • Kommunikationsstärke und Durchsetzungsfähigkeit
  • verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft
In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.

Heute wagen. Morgen begeistern.

Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.

Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben.
QR-Code
Ihr Ansprechpartner
Nicolai Knospe
nicolai.knospe@zeiss.com
Das bieten wir
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Einblicke in unsere Arbeitswelt
Stelle teilen