Header-Image

Duales Studium zum Bachelor of Engineering - Produktionstechnik (m/w/x) Studienbeginn 2021

ZEISS am Standort Jena

Diese Studienrichtung ist eine der ältesten Ingenieursdisziplinen. Dabei bildet die klassische Physik die Grundlage der technischen Mechanik, Thermodynamik und Werkstoffwissenschaften und somit die Grundlage für weitere Aspekte, wie Konstruktion, Simulation oder Materialmodellierung.

Sie werden u.a.:

  • sich ein umfassendes Grundwissen auf dem Gebiet des Maschinenwesens aneignen und auch in fertigungstechnisch ausgerichteten Feldern vertiefen
  • neben den rein technischen Fähigkeiten und Kenntnissen auch im unternehmerischen Denken und Handeln Wissen aufbauen und ihre Kreativität steigern
  • das theoretische Wissen während der Theoriephasen erlernen, in den Laboren der Dualen Hochschule vertiefen und in den Praxisphasen im Betrieb effizient bei Ihren Aufgaben und Projekten einsetzen
  • in den Einsatzfeldern Fertigungstechnologien (Fertigungsmethoden und -steuerung, Verfahrensentwicklung), Arbeitsvorbereitung und Fabrik- und Produktionsplanung tätig sein
  • im Projektmanagment Erfahrung sammeln und betreute Projekte durchführen
  • sich bereits während des Studiums mit Themen der Digitalisierung vertraut machen
  • Ihre Interessenschwerpunkte durch zusätzlich gewählte Wahlfächer individuell vertiefen können
  • Ihre Ausbildung im Verbund mit dem Studium an der Dualen Hochschule Gera-Eisenach absolvieren und mit dem Bachelor of Engineering (B. Eng.) abschließen

Sie haben:

  • Abitur (allgemein oder fachgebunden) oder Fachhochschulreife
  • die Fähigkeit zum Denken in Zusammenhängen
  • Spaß am Umgang mit unterschiedlichsten technischen Verfahren und Werkstoffen
  • ein hohen Engagement und Eigenmotivation
  • Team-, Kommunikations-, und Problemlösefähigkeiten
In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.

Heute wagen. Morgen begeistern.

Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.

Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben.
QR-Code
Ihr Ansprechpartner
Henry Seyfferth
ausbildung-jena@zeiss.com
+49 3641 64 1661
Das bieten wir
Icon
Icon
Icon
Einblicke in unsere Arbeitswelt
Stelle teilen