Header-Image

IT Solution Architect (m/w/x)

Oberkochen

Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeitenden täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen.

Als IT Solution Architect in der Konzernfunktion IT sind Sie verantwortlich für die Definition unserer Applikations- und Integrationsarchitektur und gestalten diese so an entscheidender Stelle mit – von der Idee bis zum Go-Live. Außerdem sind Sie Treiber neuer Technologien und Plattformen und arbeiten mit den Teams an neuesten Lösungen für ZEISS.

Ihre Rolle:

  • Application Architecture: Sie definieren die Anwendungsarchitektur und entwerfen somit das Grundgerüst in enger Zusammenarbeit mit den Vertretern der ZEISS Segmente mit und begleiten die Designs und Implementierung von konkreten Anwendungsfällen im Sinne einer ‚architectural runway‘. Dabei pflegen Sie einen iterativen Architekturstil und behalten immer die Qualitätskriterien im Blick
  • Sie definieren und setzen unsere Architekturstrategie durch - hin zu API First Prinzipien. Für Ihre Projekte nutzen Sie die gängigen Frameworks im Front- und Backend und bringen innovative Technologien in das Projekt ein.
  • Außerdem analysieren und bewerten Sie neue Technologien und Plattformen im Bereich der Applikationsarchitektur, wie z.B. Blockchain, Machine Learning, Artificial Intelligence, Industrial Internet of Things, Cloud & Mobile First Solutions und treiben deren Integration bei ZEISS, um die Geschäftsbedarfe der Zukunft bestmöglich zu unterstützen.

Ihr Profil:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Informatik, Technischen Informatik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurswesen oder Betriebswirtschaft mit IT-Vertiefung
  • Mindestens fünf Jahre einschlägige Berufserfahrung in der IT-Architektur, Anwendungsarchitektur, Architecture Management, Technologie Scouting sowie in der Definition von Integrationsarchitekturen
  • Tiefgreifende Kenntnis und Freude an modernen, digitalen Technologien, Plattformen und IT-Lösungen
  • Erfahrung und tiefgreifendes Verständnis von konzernweiten Prozessen und Prozessdefinitionen
  • Tiefgreifendes Wissen in Bezug auf Core Enterprise Anwendungen etwa für transaktionale Prozesse und deren Abbildung in Enterprise Resource Planning, Customer Relationship Management, Business Intelligence sowie deren Integration
  • Hohe Methodenkompetenz in Bezug auf agile Vorgehensmodelle wie Scrum, Scaled Agile Framework, LeSS etc. und moderne Software Architekturen und Entwicklungsmethoden
  • Hochgradig kompetentes und integres Auftreten und eine sehr gute, professionelle Kommunikation auf allen ZEISS Ebenen sowie mit externen Stakeholdern
  • Sehr gute deutsch und englische Sprachkenntnisse
In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeitenden bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.

Heute wagen. Morgen begeistern.

Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.

Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben.
QR-Code
Ihr Ansprechpartner
Antonia Schulze
antonia.schulze@zeiss.com
Das bieten wir
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Icon
Video
Stelle teilen