AMEOS Gruppe
Gestalten Sie mit uns die Zukunft in Oldenburg in Holstein!
Für die AMEOS Einrichtung psychosoziale Hilfen, Eingliederung Neustadt an den Standorten Oldenburg, Heiligenhafen und Fehmarn suchen wir

Sozialpädagogen (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit

Ihre Vorteile

  • Eine interessante Aufgabe mit abwechslungsreichen Herausforderungen und viel Raum für Eigeninitiative
  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Großzügige Förderung von Fort- und Weiterbildungen sowie eine individuelle Karriereplanung im Rahmen unseres Personalentwicklungskonzepts
  • Möglichkeiten, sich an der konzeptionellen Weiterentwicklung der Einrichtungen aktiv zu beteiligen
  • Ein umfangreiches Angebot an Mitarbeitendenrabatten (Corporate Benefits)
  • Kostenfreies Mitarbeitendenunterstützungsprogramm (pme Familienservice) sowie eine kostenfreie Kindernotfallbetreuung
  • Möglichkeit, ein Fahrrad zu leasen (z.B. E-Bike), inkl. Arbeitgeberzuschuss
  • Maßnahmen zur Prävention und Förderung Ihrer Gesundheit
  • EGYM Wellpass inkl. Arbeitgeberzuschuss

Ihre Aufgaben

  • Personenzentrierte Beratung der Klient*innen zur Abstinenz von Suchtmitteln, Motivierung und Reflexion im Einzelsetting
  • Unterstützung der Klient*innen im lebenspraktischen Bereich z.B. Hilfen zum Aufbau einer individuellen Tages- und Wochenstruktur geben, Erstellung von Wochenplänen
  • Unterstützung beim Aufbau und Erhalt von sozialen Kompetenzen und Kontakten z.B. Vorbereitung von Treffen mit Angehörigen, Förderung von Interessen
  • Unterstützung bei der Gesundheitserhaltung und Gesundheitsförderung z.B. Unterstützung im Bereich Krisenmanagement, Unterstützung bei Arztbesuchen
  • Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft z.B. Freizeitgestaltung
  • Erstellung von individuellen Hilfeplänen und Entwicklungsberichten

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik oder Psychologie (Bachelor oder Master), oder vergleichbare abgeschlossene Qualifikationen
  • Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B
  • Sie haben eine eigenverantwortliche, strukturierte und organisierte Arbeitsweise
  • Sie zeigen Kreativität, Empathie und Einsatzbereitschaft
Detaillierte Auskünfte erteilt Ihnen gern die pädagogische Leitung der Ambulanten psychosozialen Hilfen, Frau Merina Sender, unter Tel. +49 (0)4561 611 5105 oder per E-Mail merina.sender@ameos.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Berücksichtigt werden nur vollständige Bewerbungen, die inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen über unser Online-Bewerberportal eingereicht werden.
Folge uns auf Instagram @ameos_gruppe