AMEOS Gruppe
Gestalten Sie mit uns die Zukunft in Aschersleben!
Für die Region AMEOS Ost suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Zentrale Leitung (m/w/d) der Patientenabrechnung

Ihre Vorteile

  • EIn zukunftssicherer Arbeitsplatz in einem erfolgreich wachsenden Unternehmen
  • Flexible Arbeitszeitmodelle möglich
  • Präventionsprogramme aus dem betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • Ein prämiertes Mitarbeiter werben Mitarbeiter Programm
  • AMEOS Mitarbeiterkarte
  • Regelmäßige Feedbackgespräche und Mitarbeiterbefragungen
  • Umfangreiche Mitarbeiterangebote bei über 600 namhaften Partnern (Corporate Benefitsfür bspw. Reisen, Freizeit, Leben)
  • Eine kostenfreie Online Fachbibliothek
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen (nach Katalog)

Ihre Aufgaben

  • Zentraler Ansprechpartner, Unterstützungsfunktion und regionale Gesamtverantwortung für den Bereich Patientenabrechnung und je nach Standort auch für die Patientenaufnahme
  • Koordination und Sicherstellung einer zeitnahen und korrekten Abrechnung aller Krankhausleistungen (DRG, EBM, GOÄ) an den Standorten der Region
  • Koordination und Monitoring der Abrechnung für die Poliklinika und andere ambulante Einrichtungen in der Region Ost
  • Enge Kooperation und Zusammenarbeit mit den anderen nicht-medizinsichen Funktionsbereichen, insbesondere dem Medizincontrolling und der Finanzbuchhaltung in der Regionalzentrale oder vor Ort
  • Unterstützung der Standorte bei der Organisation und Kontrolle der ordnungsgemäßen Datenübermittlung an die Kostenträger nach § 301 SGB V
  • Fallweise Vertretung vor Gericht bei Klagen gegen die Krankenkassen, Eine enge Kooperation mit dem regionalen Medizincontrolling dazu
  • Unterstützung der Standorte bei Korrespondenz mit den Krankenkassen bei Abrechnungsproblemen
  • Sicherstellung einer zeitnahen Rechnungsprüfung von Kooperations- und Konsiliarverträgen an den Standorten
  • Hilfestellung bei der Festlegung und passgenauen Berechnung der Abgaben bzw. Beteiligung für Honorareinnahmen bei neuen Verträgen
  • Permanente Optimierung der Prozesse und der Aufbau- und Ablauforganisation des Bereiches aus regionaler Sicht, Standardisierung der Abläufe und Herangehensweisen

Ihr Profil

  • Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Studium, idealerweise im Bereich Gesundheitswesen / Krankenhausmanagement, oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahung im Patientenmanagement in einem Krankenhaus, idealerweise mit Leitungserfahrung
  • Sicheren Umgang mit Krankenhausinformationssystemen, vorzugsweise SAP und den Anwendungen des Microsoft-Office-Pakets
  • Sehr gute Kenntnisse in allen stationären und ambulanten Abrechnungsbreichen, darunter die Abrechnungen nach GOÄ, BG-GOÄ, EBM, DKG-NT, Abrechnung Physikalische Therapie, KV-Abrechnung und ambulantes Operieren
  • Ausgeprägte Team-, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick
  • Gewissenhaftigkeit und Organisationsgeschick
  • Wirtschaftliches Denken
  • Zielgerichtete und ergebnisorientierte Arbeitsweise
Detaillierte Auskünfte erteilt Ihnen gern der interimistische Regionalleiter, Herr Dieter Heibel, unter Tel. +49 (0)3473 97 10 35.

Werden auch Sie Teil der AMEOS Gruppe und arbeiten mit 13.300 Kollegen (m/w/d) in einer unserer zahlreichen Einrichtungen.

Gern erwarten wir Ihre Bewerbung, bevorzugt über unser Online-Bewerberportal. Nur vollständige Bewerbungen, inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen, werden im weiteren Auswahlprozess berücksichtigt.
Folge uns auf Instagram @ameos_gruppe