AMEOS Spital Einsiedeln
AMEOS Gruppe
Zur Verstärkung unseres Teams im AMEOS Spital Einsiedeln suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine engagierte Persönlichkeit als

Fachexpertin/Fachexperte Infektionsprävention/Hygiene
60 - 80%

(zwischen Montag und Freitag)

Ihre Vorteile

  • Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Geregelte Arbeitszeiten zwischen Montag und Freitag
  • Die Möglichkeit, sich im Bereich der Infektionsprävention weiterzubilden
  • Attraktives Angebot zur allgemeinen Fort- und Weiterbildung
  • Ein aufgestelltes und motiviertes Team in einem familiären Arbeitsklima
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen inklusive 5 Wochen Urlaub

Ihre Aufgaben

  • Mitwirken bei der Erkennung, Erfassung und Prävention nosokomialer Infektionen
  • Beratung in allen Bereichen des Spitals bei Hygienefragen
  • Erstellen und Überarbeiten von Hygienerichtlinien
  • Unterstützung aller Spitalbereiche bei der Umsetzung der Hygienerichtlinien
  • Durchführung von Schulungen der Mitarbeitenden aller Spitalbereiche
  • Beratung und Empfehlung bei der Auswahl und Einführung hygienerelevanter Verfahren und Produkte
  • Mithilfe bei Mikrobiologischen Kontrollen und Beurteilung der Ergebnisse
  • Entwicklung und Pflege von Kontakten mit externen Hygiene-Fachstellen, Fachorganisationen und Lieferanten
  • Regelmässiger Austausch mit der Hygienebeauftragten des Operationsbetriebs
  • Datenerfassung im Rahmen lokaler und nationaler Surveillance-Projekte

Ihr Profil

  • Erfahrung und Kenntnisse im Gesundheitswesen (v. V. Basisausbildung im Gesundheitswesen)
  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachexpertin/experte für Infektionsprävention oder die Bereitschaft diese zu absolvieren
  • Motivierte, ehrliche und teamfähige Persönlichkeit
  • Gute kommunikative Fähigkeiten mit einer konstruktiven Grundeinstellung
  • Selbstständige, gewissenhafte und strukturierte Arbeitsweise
  • Gute PC-Anwenderkenntnisse und sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Offen für zukunftsorientierte Veränderungen
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Für fachliche Auskünfte wenden Sie sich bitte an unsere Qualitätsmanagement / Infektionsprävention, Frau Myriam Grutschnig, unter Tel. +41 (0)55 418 56 79 oder E-Mail myriam.grutschnig@einsiedeln.ameos.ch.
 
Gerne erwarten wir Ihre Bewerbung. Es werden nur Bewerbungen berücksichtigt, welche vollständig (inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) über unser Online-Bewerberportal eingereicht werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!