Header
Label
Professionelle Pflege ist ein moder­nes Berufs­bild mit viel­fäl­ti­gen Arbeits- und Einsatz­mög­lich­kei­ten – und jeder Menge Zukunft!

Unser Zentrum ist eine wachsende Gesundheitseinrichtung mit fünf Fachkliniken, zahlreichen dezentralen psychiatrischen Versorgungsangeboten, einer Klinik für Forensische Psychiatrie & Psychotherapie sowie einem Psychiatrischen Fachpflegeheim. Mit unseren rund 1400 Mitarbeitenden decken wir das gesamte psychische Versorgungsspektrum ab und verbessern die Lebensqualität psychisch erkrankter Menschen durch individuelle Behandlung und Betreuung.
Das Psychiatrische Fachpflegeheim ist eine zugelassene Pflegeeinrichtung gem. SGB XI und verfügt über 110 Plätze in den Fachbereichen Psychiatrisches Wohnheim, Gerontopsychiatrisches Pflegeheim sowie Heilpädagogisches Heim. Hier leben Menschen mit einer chronischen psychischen Erkrankung und Menschen mit einer geistigen Behinderung, die einer intensiven Betreuung und Pflege bedürfen.

Ausbildung zum / zur Pflegefachmann / Pflegefachfrau (m/w/d) mit Schwerpunkt Altenpflege

Psychiatrisches Fachpflegeheim (für Ausbildungsbeginn 01.09.2021 oder 01.10.2021), 100%

Ihre Aufgaben

  • Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre und gliedert sich in einen schulischen und einen praktischen Teil
  • Die Theoriephasen absolvieren Sie in einer unserer Partnerschulen
  • Ihre praktische Ausbildung erfolgt in unserer Einrichtung, im Krankenhaus, im ambulanten Dienst und in einer Einrichtung für Kinder. Die fachliche Begleitung wird durch weitergebildete Praxisanleiter gewährleistet
  • Nach zwei Ausbildungsjahren besteht auch die Wahlmöglichkeit in die Ausbildung zum Altenpfleger / zur Altenpflegerin (m/w/d) zu wechseln

Was Sie mitbringen sollten

  • Mind. Real­schul­ab­schluss oder ande­ren gleich­wer­ti­gen oder sons­ti­gen zehn­jäh­ri­gen Schul­ab­schluss oder
  • Hauptschulabschluss mit zusätzlich erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung
  • Sie lernen gerne und interessieren sich für eine vielseitige und anspruchsvolle Ausbildung
  • Sie können gut mit Menschen umgehen und freuen sich auf die Pflege und Betreuung von Menschen in verschiedenen Lebensphasen mit unterschiedlichen Krankheitsbildern und besonderen Herausforderungen

Was wir Ihnen bieten

  • Eine attraktive und innovative Ausbildung im öffentlichen Dienst mit der Möglichkeit der Übernahme
  • Den Erwerb von Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz
  • Eine Ausbildungsvergütung nach TVA-L Pflege:
  • im 1. Ausbildungsjahr: 1.160,70 €
  • im 2. Ausbildungsjahr: 1.226,70 €
  • im 3. Ausbildungsjahr: 1.333,00 €
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, z.B. Hansefit
  • 31 Tage Urlaub, ab dem 2. Ausbildungsjahr 32 Tage
Brand

Haben Sie Fragen?

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Wiemer, Heimdirektor, unter Tel. 07641/461-1400.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung
Zentrum für Psychiatrie Emmendingen
Neubronnstraße 25
79312 Emmendingen
Jetzt bewerben! »