Psychiatrie braucht Dialog. Wir machen ihn möglich – dank differenzierter Angebote, fachlicher Verantwortung und menschlichen Respekts. Denn die psychische Gesundheit ist eine wichtige Grundlage für eine glückliche und erfolgreiche Gesellschaft.

Praktikum Café Living Museum

Ateliers Living Museum am Standort Wil

Wir freuen uns über Menschen, die unsere Wertvorstellungen mittragen und die mit ihrer Fachkompetenz die Zukunft der Psychiatrie St.Gallen Nord aktiv mitgestalten möchten. Vielleicht gehören Sie nach Vereinbarung zu unseren rund 800 Mitarbeitenden in Wil, St.Gallen, Rorschach und Wattwil.
Ihre Tätigkeit
Als Praktikantin bzw. Praktikant erwerben Sie grundlegende Fähigkeiten in der therapeutischen Begleitung von psychisch kranken Menschen im Bereich der Gastronomie. Monatlich werden in einer Teamsitzung anstehende Aufgaben innerhalb des Teams verteilt sowie wichtige Anliegen besprochen. Es finden Standortgespräche statt, innerhalb derer die Behandlungsprozesse und die eigenen Fortschritte reflektiert werden. Sie haben weiterhin die Möglichkeit, klinikinterne Weiterbildungen zu besuchen. Ein Arbeitszeugnis, welches nach Abschluss des Praktikums ausgestellt wird, belegt die Tätigkeiten, die Sie innerhalb des Café- Living Museum eingebracht haben.
Ihr Leistungsausweis
  • Sie bringen eine wertschätzende empathische Grundhaltung mit, können Nähe und Distanz gut ausloten und sind körperlich und psychisch belastbar.
  • Sie zeichnen sich durch Flexibilität und ihre Teamfähigkeit sowie Verbindlichkeit aus.
  • Sie bringen idealerweise Erfahrungen in der Gastronomie (Küche, Service) mit und möchten nachher eine Ausbildung zum Sozialpädagogen, Sozialarbeiter oder Arbeitsagogen bzw. verwandten Berufen anstreben.
Unser Angebot
  • Ausbildungszeitraum: sechs Monate bis maximal 12 Monate, Vollzeit
  • Arbeitsort: Café Living Museum
Für Auskünfte steht Ihnen gerne Frau Dr. paed. Rose Ehemann, Leiterin Ateliers - Living Museum, Tel. +41 58 178 13 79 zur Verfügung.
Weitere Stellenangebote
Psychiatrie braucht Dialog. Wir machen ihn möglich – dank differenzierter Angebote, fachlicher Verantwortung und menschlichen Respekts. Denn die psychische Gesundheit ist eine wichtige Grundlage für eine glückliche und erfolgreiche Gesellschaft.

Praktikum Café Living Museum

Ateliers Living Museum am Standort Wil

Wir freuen uns über Menschen, die unsere Wertvorstellungen mittragen und die mit ihrer Fachkompetenz die Zukunft der Psychiatrie St.Gallen Nord aktiv mitgestalten möchten. Vielleicht gehören Sie nach Vereinbarung zu unseren rund 800 Mitarbeitenden in Wil, St.Gallen, Rorschach und Wattwil.
Als Praktikantin bzw. Praktikant erwerben Sie grundlegende Fähigkeiten in der therapeutischen Begleitung von psychisch kranken Menschen im Bereich der Gastronomie. Monatlich werden in einer Teamsitzung anstehende Aufgaben innerhalb des Teams verteilt sowie wichtige Anliegen besprochen. Es finden Standortgespräche statt, innerhalb derer die Behandlungsprozesse und die eigenen Fortschritte reflektiert werden. Sie haben weiterhin die Möglichkeit, klinikinterne Weiterbildungen zu besuchen. Ein Arbeitszeugnis, welches nach Abschluss des Praktikums ausgestellt wird, belegt die Tätigkeiten, die Sie innerhalb des Café- Living Museum eingebracht haben.
  • Sie bringen eine wertschätzende empathische Grundhaltung mit, können Nähe und Distanz gut ausloten und sind körperlich und psychisch belastbar.
  • Sie zeichnen sich durch Flexibilität und ihre Teamfähigkeit sowie Verbindlichkeit aus.
  • Sie bringen idealerweise Erfahrungen in der Gastronomie (Küche, Service) mit und möchten nachher eine Ausbildung zum Sozialpädagogen, Sozialarbeiter oder Arbeitsagogen bzw. verwandten Berufen anstreben.
  • Ausbildungszeitraum: sechs Monate bis maximal 12 Monate, Vollzeit
  • Arbeitsort: Café Living Museum
Für Auskünfte steht Ihnen gerne Frau Dr. paed. Rose Ehemann, Leiterin Ateliers - Living Museum, Tel. +41 58 178 13 79 zur Verfügung.
Online Bewerbung