Logo
Kanton Zürich
Direktion der Justiz und des Innern
Fachstelle für Integrationsfragen

Verantwortliche/r Finanzen und Controlling 80%

Die Kantonale Fachstelle Integration ist verantwortlich für die Koordination und strategische Weiterentwicklung der Integrationsförderung im Kanton Zürich. Wir beschäftigen uns mit Fragen der Integration und gesellschaftlicher Diversität.

Zur Ergänzung unserer Fachstelle suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine/n Verantwortliche/n Finanzen und Controlling (80%).

Ihre Aufgaben

  • Verantwortlich für alle finanzrelevanten Prozesse sowie das Finanzcontrolling der Fachstelle und Unterstützung der Leitung bzw. Geschäftsleitung mit Führungs- und Finanzkennzahlen
  • Finanzplanung gemäss kantonaler Vorgaben inkl. Erstellung des Kantonalen Entwicklungs- und Finanzplans, Hochrechnungen, Budgetkontrolle
  • Berichterstattung/Reporting (inkl. Abrechnungsprüfung) gegenüber Kanton und Bund in Abstimmung mit der Geschäftsleitung und den Finanz- und Controlling-Diensten der Direktion
  • Koordination und Durchführung des Jahresabschlusses und Koordination des Geschäftsberichtes
  • Verantwortung für den Kreditoren- und Debitorenworkflow, Auszahlung Betriebs- und Projektbeiträge
  • Unterstützung der Geschäftsleitung im Budgetierungsprozess sowie in der Ressourcen- und Investitionsplanung
  • Verantwortliche für die Einhaltung und Weiterentwicklung der Prozesse des internen Kontrollsystems (IKS)
  • Erstellen von Ad-hoc-Analysen und Berichten

Ihr Profil

  • FH/HF-Abschluss in Betriebswirtschaft oder vergleichbare Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich Finanzen und Controlling (vorzugsweise in der öffentlichen Verwaltung)
  • Fundierte Kenntnisse im Rechnungswesen und in Kosten- und Leistungsrechnung
  • Versiert in der Anwendung der gängigen EDV-Programme (insbesondere in MS Excel und FI/CO-Module SAP)
  • Dienstleitungs- und teamorientierte, flexible Persönlichkeit mit hoher Belastbarkeit und adressatengerechter Kommunikation
  • Analytische und vernetzte Denkweise sowie strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Hohe Affinität und grosses Interesse an Digitalisierungsprozessen

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen eine vielseitige Tätigkeit in einem engagierten, interdisziplinär zusammengesetzten Team, gute Weiterbildungsmöglichkeiten, attraktive Arbeitszeitregelungen und einen Arbeitsplatz in der Nähe des Hauptbahnhofs. 

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf ihre Online-Bewerbung. Für weitere Auskünfte zur Stelle steht Ihnen Frau Barbara Strebel unter 043 259 25 23 gerne zur Verfügung.

Informationen zur Integrationsförderung des Kantons Zürich finden Sie aufwww.integration.zh.ch
Logo
Kanton Zürich
Direktion der Justiz und des Innern
Fachstelle für Integrationsfragen

Verantwortliche/r Finanzen und Controlling 80%

Die Kantonale Fachstelle Integration ist verantwortlich für die Koordination und strategische Weiterentwicklung der Integrationsförderung im Kanton Zürich. Wir beschäftigen uns mit Fragen der Integration und gesellschaftlicher Diversität.

Zur Ergänzung unserer Fachstelle suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine/n Verantwortliche/n Finanzen und Controlling (80%).
  • Verantwortlich für alle finanzrelevanten Prozesse sowie das Finanzcontrolling der Fachstelle und Unterstützung der Leitung bzw. Geschäftsleitung mit Führungs- und Finanzkennzahlen
  • Finanzplanung gemäss kantonaler Vorgaben inkl. Erstellung des Kantonalen Entwicklungs- und Finanzplans, Hochrechnungen, Budgetkontrolle
  • Berichterstattung/Reporting (inkl. Abrechnungsprüfung) gegenüber Kanton und Bund in Abstimmung mit der Geschäftsleitung und den Finanz- und Controlling-Diensten der Direktion
  • Koordination und Durchführung des Jahresabschlusses und Koordination des Geschäftsberichtes
  • Verantwortung für den Kreditoren- und Debitorenworkflow, Auszahlung Betriebs- und Projektbeiträge
  • Unterstützung der Geschäftsleitung im Budgetierungsprozess sowie in der Ressourcen- und Investitionsplanung
  • Verantwortliche für die Einhaltung und Weiterentwicklung der Prozesse des internen Kontrollsystems (IKS)
  • Erstellen von Ad-hoc-Analysen und Berichten
  • FH/HF-Abschluss in Betriebswirtschaft oder vergleichbare Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich Finanzen und Controlling (vorzugsweise in der öffentlichen Verwaltung)
  • Fundierte Kenntnisse im Rechnungswesen und in Kosten- und Leistungsrechnung
  • Versiert in der Anwendung der gängigen EDV-Programme (insbesondere in MS Excel und FI/CO-Module SAP)
  • Dienstleitungs- und teamorientierte, flexible Persönlichkeit mit hoher Belastbarkeit und adressatengerechter Kommunikation
  • Analytische und vernetzte Denkweise sowie strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Hohe Affinität und grosses Interesse an Digitalisierungsprozessen
Wir bieten Ihnen eine vielseitige Tätigkeit in einem engagierten, interdisziplinär zusammengesetzten Team, gute Weiterbildungsmöglichkeiten, attraktive Arbeitszeitregelungen und einen Arbeitsplatz in der Nähe des Hauptbahnhofs. 

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf ihre Online-Bewerbung. Für weitere Auskünfte zur Stelle steht Ihnen Frau Barbara Strebel unter 043 259 25 23 gerne zur Verfügung.

Informationen zur Integrationsförderung des Kantons Zürich finden Sie aufwww.integration.zh.ch
Video