Bildungsdirektion
Technische Berufsschule Zürich TBZ
Logo

Stellvertretender Abteilungsleiter (w/m/d) Elektro/Elektronik/Medientechnik 80 - 100%

Die Abteilung Elektro/Elektronik ist das Kompetenzzentrum für die Aus- und Weiterbildung der Elektro- und Elektronikberufe an der Technischen Berufsschule Zürich TBZ. Im Fachbereich Weiterbildung mit ca. 130 Studierenden bieten wir Berufsleuten aus den Bereichen Elektro/Elektronik und Medientechnik Lehrgänge zur Vorbereitung auf Berufsprüfungen, höhere Fachprüfungen und Zertifikatsprüfungen an.

Auf Beginn des Schuljahres 2022/2023 oder nach Vereinbarung ist bei uns die Stelle als stellvertretender Abteilungsleiter Elektro/Elektronik/Medientechnik zu besetzen.

Ihr Verantwortungsbereich

Die Abteilung Elektro/Elektronik ist das Kompetenzzentrum für die Ausbildung von rund 1300 Lernenden. In Ihrer herausfordernden Funktion als Co-Leiter der Abteilung übernehmen Sie die finanzielle und personelle Ressourcenplanung sowie auch die methodisch-didaktische Weiterentwicklung des Unterrichtes. Sie sind Mitglied der erweiterten Schulleitung und tragen aktiv zur Weiterentwicklung Ihrer Abteilung und der Schule bei. Als Teil eines Teams von gut 70 Lehrpersonen liegt Ihre Unterrichtsverpflichtung bei 12 Lektionen pro Woche.

Ihre Persönlichkeit

Wir wenden uns an einen dynamischen, führungsstarken und gleichzeitig teamfähigen, kommunikativen Netzwerker mit integrativem Führungsstil und idealerweise Kenntnissen im Bereich Change-Prozesse. Sie lieben Herausforderungen und verfügen über hohe Leistungsbereitschaft, Eigeninitiative sowie Überzeugungskraft. Sie haben solide Unterrichtserfahrung in einer vergleichbaren Organisation und es fällt Ihnen leicht, verschiedene Anspruchsgruppen lösungsorientiert für die Gesamtinteressen der Bildungsinstitution zu gewinnen. Sie verfügen über einen Phil I -Abschluss und das Lehrdiplom für den allgemeinbildenden Unterricht an Berufsfachschulen oder einen Tertiärabschluss FH/ETH/Uni im Bereich Elektrotechnik/Elektronik und das Diplom als hauptamtliche Berufsfachschullehrperson. Es macht Ihnen Freude, junge Berufslernende zu unterrichten und Sie sind es gewohnt, mit Weitblick strategisch zu agieren und konzeptionell zu arbeiten. Sie denken systemisch und abteilungsübergreifend und leisten mit Ihren Ideen und Lösungen Ihren wertvollen Beitrag zur Weiterentwicklung und Qualitätssicherung der Bildungsinstitution

Ihre Perspektiven

Es erwartet Sie das faszinierende Umfeld einer renommierten Bildungsinstitution, deren Weiterentwicklung und Zukunft Sie zusammen mit Ihren Lehrerkollegen im Rahmen des aktuellen Transformationsprozesses mit grossem Handlungsspielraum mitgestalten. Im Zusammenhang mit einer geplanten Nachfolgeregelung besteht die Möglichkeit mittelfristig die Gesamtleitung der Abteilung zu übernehmen.

Ihre Bewerbung

Wenn Sie sich mit den Aufgabenstellungen identifizieren können, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Diese reichen Sie bitte ausschliesslich online ein.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen gerne Herr Edgar Frei, Leiter TBZ Elektro/Elektronik (Tel. 044 446 95 95, E-Mail edgar.frei@tbz.zh.ch) zur Verfügung.
Bildungsdirektion
Technische Berufsschule Zürich TBZ
Logo

Stellvertretender Abteilungsleiter (w/m/d) Elektro/Elektronik/Medientechnik 80 - 100%

Die Abteilung Elektro/Elektronik ist das Kompetenzzentrum für die Aus- und Weiterbildung der Elektro- und Elektronikberufe an der Technischen Berufsschule Zürich TBZ. Im Fachbereich Weiterbildung mit ca. 130 Studierenden bieten wir Berufsleuten aus den Bereichen Elektro/Elektronik und Medientechnik Lehrgänge zur Vorbereitung auf Berufsprüfungen, höhere Fachprüfungen und Zertifikatsprüfungen an.

Auf Beginn des Schuljahres 2022/2023 oder nach Vereinbarung ist bei uns die Stelle als stellvertretender Abteilungsleiter Elektro/Elektronik/Medientechnik zu besetzen.
Die Abteilung Elektro/Elektronik ist das Kompetenzzentrum für die Ausbildung von rund 1300 Lernenden. In Ihrer herausfordernden Funktion als Co-Leiter der Abteilung übernehmen Sie die finanzielle und personelle Ressourcenplanung sowie auch die methodisch-didaktische Weiterentwicklung des Unterrichtes. Sie sind Mitglied der erweiterten Schulleitung und tragen aktiv zur Weiterentwicklung Ihrer Abteilung und der Schule bei. Als Teil eines Teams von gut 70 Lehrpersonen liegt Ihre Unterrichtsverpflichtung bei 12 Lektionen pro Woche.
Wir wenden uns an einen dynamischen, führungsstarken und gleichzeitig teamfähigen, kommunikativen Netzwerker mit integrativem Führungsstil und idealerweise Kenntnissen im Bereich Change-Prozesse. Sie lieben Herausforderungen und verfügen über hohe Leistungsbereitschaft, Eigeninitiative sowie Überzeugungskraft. Sie haben solide Unterrichtserfahrung in einer vergleichbaren Organisation und es fällt Ihnen leicht, verschiedene Anspruchsgruppen lösungsorientiert für die Gesamtinteressen der Bildungsinstitution zu gewinnen. Sie verfügen über einen Phil I -Abschluss und das Lehrdiplom für den allgemeinbildenden Unterricht an Berufsfachschulen oder einen Tertiärabschluss FH/ETH/Uni im Bereich Elektrotechnik/Elektronik und das Diplom als hauptamtliche Berufsfachschullehrperson. Es macht Ihnen Freude, junge Berufslernende zu unterrichten und Sie sind es gewohnt, mit Weitblick strategisch zu agieren und konzeptionell zu arbeiten. Sie denken systemisch und abteilungsübergreifend und leisten mit Ihren Ideen und Lösungen Ihren wertvollen Beitrag zur Weiterentwicklung und Qualitätssicherung der Bildungsinstitution
Es erwartet Sie das faszinierende Umfeld einer renommierten Bildungsinstitution, deren Weiterentwicklung und Zukunft Sie zusammen mit Ihren Lehrerkollegen im Rahmen des aktuellen Transformationsprozesses mit grossem Handlungsspielraum mitgestalten. Im Zusammenhang mit einer geplanten Nachfolgeregelung besteht die Möglichkeit mittelfristig die Gesamtleitung der Abteilung zu übernehmen.
Wenn Sie sich mit den Aufgabenstellungen identifizieren können, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Diese reichen Sie bitte ausschliesslich online ein.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen gerne Herr Edgar Frei, Leiter TBZ Elektro/Elektronik (Tel. 044 446 95 95, E-Mail edgar.frei@tbz.zh.ch) zur Verfügung.