Logo
Kanton Zürich
Direktion der Justiz und des Innern
Justizvollzug und Wiedereingliederung
Massnahmenzentrum Uitikon

Sozialpädagogin/Sozialpädagoge 80%

Justizvollzug und Wiedereingliederung (JuWe) ist Teil der Direktion der Justiz und des Innern des Kantons Zürich und beschäftigt rund 1'000 Frauen und Männer mit vielfältigen Berufsprofilen. Das JuWe ist für den Straf- und Massnahmenvollzug sowie die Durchführung der verschiedenen Haftarten verantwortlich. Für die Mitarbeitenden des JuWe ist die erfolgreiche soziale Wiedereingliederung von straffällig gewordenen Menschen und die Verhinderung von Rückfällen von besonderer Bedeutung.

Das Massnahmenzentrum Uitikon (MZU) ist das sozialpädagogisch-therapeutische Kompetenzzentrum des JuWe für den Straf- und Massnahmenvollzug von jungen Straftätern im Alter von 16 bis 25 Jahren.

Im Rahmen einer Mutterschaftsvertretung suchen wir für unsere Geschlossene Abteilung per sofort eine fachlich versierte und engagierte Persönlichkeit. Die Stelle ist voraussichtlich bis 31. Oktober 2021 befristet.

Ihre Aufgaben

  • Mitgestaltung des sozialpädagogischen Alltags auf der Wohngruppe mit 10 jungen Straftätern
  • Begleitung, Beratung, Anleitung und Kontrolle der jungen Straftäter in ihren Alltagsaufgaben und individuellen Entwicklungsthemen
  • Durchführung von Einzel- und Gruppengesprächen sowie Gruppenaktivitäten im Freizeitbereich
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit in den verschiedenen Subsystemen des MZU
  • Umsetzung und Weiterentwicklung der Risikoorientierten Täterarbeit

Ihr Profil

  • FH- oder HF-Abschluss in Sozialpädagogik/Sozialer Arbeit; Berufserfahrung in der Arbeit mit delinquenten Jugendlichen und jungen Erwachsenen erwünscht
  • Freude an der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen in schwierigen Lebensumständen
  • Gefestigte und belastbare Persönlichkeit, Durchsetzungsfähigkeit und Loyalität
  • Konflikt-, Reflexionsfähigkeit und ausgeprägte kommunikative Kompetenzen
  • Mindestalter von 25 Jahren
  • Einwandfreier Leumund

Unser Angebot

  • Vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit in einem kollegialen Team
  • Möglichkeit, sich in eine durch Veränderung und Entwicklung geprägte Institution tatkräftig einzubringen
  • Fundierte Einführung
  • Anstellungsbedingungen nach kantonalen Richtlinien
  • Attraktives internes und externes Weiterbildungsangebot

Ihre Bewerbung

Machen Sie mit uns den nächsten Schritt in Ihrer beruflichen Laufbahn und schicken Sie uns Ihre Bewerbung über unser Online-Tool. Wir freuen uns auf Ihr Dossier!

Haben Sie fachliche Fragen? Gerne ist Kathja Ospalski, Leiterin Geschlossene Abteilung, unter 044 498 21 03 für Sie da. Fragen rund um den Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen das Team Rekrutierung & Assessment unter 043 258 34 98.

Wir finden das Bauchgefühl wichtig, aber nicht ausreichend. Deshalb setzen wir im Bewerbungsprozess ein Online Assessment ein. Weitere Informationen zu unserem Amt und unseren spannenden Aufgaben finden Sie unter www.zh.ch/juwe.
Logo
Kanton Zürich
Direktion der Justiz und des Innern
Justizvollzug und Wiedereingliederung
Massnahmenzentrum Uitikon

Sozialpädagogin/Sozialpädagoge 80%

Justizvollzug und Wiedereingliederung (JuWe) ist Teil der Direktion der Justiz und des Innern des Kantons Zürich und beschäftigt rund 1'000 Frauen und Männer mit vielfältigen Berufsprofilen. Das JuWe ist für den Straf- und Massnahmenvollzug sowie die Durchführung der verschiedenen Haftarten verantwortlich. Für die Mitarbeitenden des JuWe ist die erfolgreiche soziale Wiedereingliederung von straffällig gewordenen Menschen und die Verhinderung von Rückfällen von besonderer Bedeutung.

Das Massnahmenzentrum Uitikon (MZU) ist das sozialpädagogisch-therapeutische Kompetenzzentrum des JuWe für den Straf- und Massnahmenvollzug von jungen Straftätern im Alter von 16 bis 25 Jahren.

Im Rahmen einer Mutterschaftsvertretung suchen wir für unsere Geschlossene Abteilung per sofort eine fachlich versierte und engagierte Persönlichkeit. Die Stelle ist voraussichtlich bis 31. Oktober 2021 befristet.
  • Mitgestaltung des sozialpädagogischen Alltags auf der Wohngruppe mit 10 jungen Straftätern
  • Begleitung, Beratung, Anleitung und Kontrolle der jungen Straftäter in ihren Alltagsaufgaben und individuellen Entwicklungsthemen
  • Durchführung von Einzel- und Gruppengesprächen sowie Gruppenaktivitäten im Freizeitbereich
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit in den verschiedenen Subsystemen des MZU
  • Umsetzung und Weiterentwicklung der Risikoorientierten Täterarbeit
  • FH- oder HF-Abschluss in Sozialpädagogik/Sozialer Arbeit; Berufserfahrung in der Arbeit mit delinquenten Jugendlichen und jungen Erwachsenen erwünscht
  • Freude an der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen in schwierigen Lebensumständen
  • Gefestigte und belastbare Persönlichkeit, Durchsetzungsfähigkeit und Loyalität
  • Konflikt-, Reflexionsfähigkeit und ausgeprägte kommunikative Kompetenzen
  • Mindestalter von 25 Jahren
  • Einwandfreier Leumund
  • Vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit in einem kollegialen Team
  • Möglichkeit, sich in eine durch Veränderung und Entwicklung geprägte Institution tatkräftig einzubringen
  • Fundierte Einführung
  • Anstellungsbedingungen nach kantonalen Richtlinien
  • Attraktives internes und externes Weiterbildungsangebot
Machen Sie mit uns den nächsten Schritt in Ihrer beruflichen Laufbahn und schicken Sie uns Ihre Bewerbung über unser Online-Tool. Wir freuen uns auf Ihr Dossier!

Haben Sie fachliche Fragen? Gerne ist Kathja Ospalski, Leiterin Geschlossene Abteilung, unter 044 498 21 03 für Sie da. Fragen rund um den Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen das Team Rekrutierung & Assessment unter 043 258 34 98.

Wir finden das Bauchgefühl wichtig, aber nicht ausreichend. Deshalb setzen wir im Bewerbungsprozess ein Online Assessment ein. Weitere Informationen zu unserem Amt und unseren spannenden Aufgaben finden Sie unter www.zh.ch/juwe.