Logo
Kanton Zürich
Staatskanzlei
Digitale Verwaltung und E-Government

Projektleiter/-in Digitale Transformation mit Fokus Organisationsentwicklung 80 - 100%

Die Abteilung «Digitale Verwaltung und E-Government» der Staatskanzlei (DVE) gestaltet die Digitale Transformation der Verwaltung des Kantons Zürich massgeblich mit. Sie ist Vordenkerin in strategischen Themen und unterstützt die Vorhaben der Direktionen und Ämter fachlich und methodisch. Zudem koordiniert sie die Anliegen des Kantons Zürich mit denjenigen der Gemeinden und des Bundes. Die Abteilung DVE leistet dazu Grundlagenarbeit im Bereich der Digitalen Transformation, führt entsprechende Projekte durch und betreibt zudem die kantonale Informations- und Transaktionsplattformen.

Im Bereich Organisationsentwicklung werden interdisziplinäre Vorhaben mit Schwerpunkt in der Kultur- und Kompetenzentwicklung und in den neuen Arbeitswelten mit den drei Dimensionen Mensch/Raum/Technologie umgesetzt. Zur Stärkung unseres Teams suchen wir eine innovative und erfahrene Projektleiter/-in, die es sich gewohnt ist, mit unterschiedlichen Stakeholdern auf Augenhöhe zu kommunizieren und über ein ausgeprägtes Interesse an den Aufgaben der kantonalen Verwaltung verfügt.

Ihre Aufgaben

  • Leitung und fachliche Mitwirkung in Projekten der digitalen Transformation: Erarbeitung von Konzepten unter Einbezug der Direktionen und der Mitarbeitenden der Kantonalen Verwaltung sowie Umsetzung der Vorhaben in Zusammenarbeit mit externen Partnern.
  • Mitarbeit beim Aufbau und der Weiterentwicklung des Schwerpunkts Organisationsentwicklung / Digitale Transformation im Kanton Zürich: Beobachten und Prüfen der aktuellen Trends, Priorisieren dieser und Ausarbeiten von Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine Ausbildung in Organisationsentwicklung, Arbeits- und Organisationspsychologie, Verwaltungs-, Politik- oder Betriebswirtschaft (Universität, Fachhochschule); eine Weiterbildung im Bereich Change Management ist erwünscht.
  • Sie bringen Erfahrung als Leiter/-in von Projekten in der Organisations- und insb. Kulturentwicklung und/oder der Einrichtung von neuen Arbeitsmodellen in einer grösseren Organisation mit.
  • Ganzheitliches Denken, hervorragende Kommunikationsfähigkeiten, Eigeninitiative und Selbstmanagementkompetenz erachten wir für diese Stelle als unabdingbar, eine hohe Methodenkompetenz im Projektmanagement rundet Ihr Profil ab.

Unser Angebot

Auf Sie wartet eine vielfältige und herausfordernde Stelle in einem interdisziplinären Team, an der Sie die Digitale Transformation des Kantons Zürich aktiv mitgestalten können. Wir bieten Ihnen Sozialleistungen und Anstellungsbedingungen nach kantonalen Richtlinien und einen attraktiven Arbeitsort in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs Zürich.  Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Carmen Koch, Programmkoordinatorin Impulsprogramm Digitale Verwaltung (+41 43 259 20 87). Ihr neues Umfeld: www.e-gov.zh.ch.
Logo
Kanton Zürich
Staatskanzlei
Digitale Verwaltung und E-Government

Projektleiter/-in Digitale Transformation mit Fokus Organisationsentwicklung 80 - 100%

Die Abteilung «Digitale Verwaltung und E-Government» der Staatskanzlei (DVE) gestaltet die Digitale Transformation der Verwaltung des Kantons Zürich massgeblich mit. Sie ist Vordenkerin in strategischen Themen und unterstützt die Vorhaben der Direktionen und Ämter fachlich und methodisch. Zudem koordiniert sie die Anliegen des Kantons Zürich mit denjenigen der Gemeinden und des Bundes. Die Abteilung DVE leistet dazu Grundlagenarbeit im Bereich der Digitalen Transformation, führt entsprechende Projekte durch und betreibt zudem die kantonale Informations- und Transaktionsplattformen.

Im Bereich Organisationsentwicklung werden interdisziplinäre Vorhaben mit Schwerpunkt in der Kultur- und Kompetenzentwicklung und in den neuen Arbeitswelten mit den drei Dimensionen Mensch/Raum/Technologie umgesetzt. Zur Stärkung unseres Teams suchen wir eine innovative und erfahrene Projektleiter/-in, die es sich gewohnt ist, mit unterschiedlichen Stakeholdern auf Augenhöhe zu kommunizieren und über ein ausgeprägtes Interesse an den Aufgaben der kantonalen Verwaltung verfügt.
  • Leitung und fachliche Mitwirkung in Projekten der digitalen Transformation: Erarbeitung von Konzepten unter Einbezug der Direktionen und der Mitarbeitenden der Kantonalen Verwaltung sowie Umsetzung der Vorhaben in Zusammenarbeit mit externen Partnern.
  • Mitarbeit beim Aufbau und der Weiterentwicklung des Schwerpunkts Organisationsentwicklung / Digitale Transformation im Kanton Zürich: Beobachten und Prüfen der aktuellen Trends, Priorisieren dieser und Ausarbeiten von Weiterentwicklungsmöglichkeiten.
  • Sie verfügen über eine Ausbildung in Organisationsentwicklung, Arbeits- und Organisationspsychologie, Verwaltungs-, Politik- oder Betriebswirtschaft (Universität, Fachhochschule); eine Weiterbildung im Bereich Change Management ist erwünscht.
  • Sie bringen Erfahrung als Leiter/-in von Projekten in der Organisations- und insb. Kulturentwicklung und/oder der Einrichtung von neuen Arbeitsmodellen in einer grösseren Organisation mit.
  • Ganzheitliches Denken, hervorragende Kommunikationsfähigkeiten, Eigeninitiative und Selbstmanagementkompetenz erachten wir für diese Stelle als unabdingbar, eine hohe Methodenkompetenz im Projektmanagement rundet Ihr Profil ab.
Auf Sie wartet eine vielfältige und herausfordernde Stelle in einem interdisziplinären Team, an der Sie die Digitale Transformation des Kantons Zürich aktiv mitgestalten können. Wir bieten Ihnen Sozialleistungen und Anstellungsbedingungen nach kantonalen Richtlinien und einen attraktiven Arbeitsort in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs Zürich.  Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Carmen Koch, Programmkoordinatorin Impulsprogramm Digitale Verwaltung (+41 43 259 20 87). Ihr neues Umfeld: www.e-gov.zh.ch.