Logo
Kanton Zürich
Baudirektion
Tiefbauamt

Leiter/-in Lärmschutzprojekte 80 - 100%

Die zunehmende Mobilität, die Siedlungsentwicklung nach Innen und der Trend zur 24-Stunden-Gesellschaft zeigen: wirkungsvolle Massnahmen zum Schutz vor Lärm sind nötiger denn je. Bund und Kantone haben dies erkannt und sind intensiv mit der Neuausrichtung der Lärmbekämpfung beschäftigt. Sie tauchen mitten in diesen spannenden Prozess ein, der auch von unserer Fachstelle innovative Strategien verlangt.
Mit Ihren vier Mitarbeitenden sind Sie zuständig für die Untersuchung und Anordnung von lärmmindernden Massnahmen an den Staatsstrassen des Kantons, von der Strategie über die Projektierung und Abstimmung mit Behörden, Planern und Betroffenen bis zur Einsprachenbehandlung und der Wirkungskontrolle. Ihre kommunikativen Kompetenzen unterstützen Sie bei der Bearbeitung von Anliegen aus der Politik, der Bevölkerung und den Medien. Sie haben ein Hochschulstudium im Bereich Umwelt oder Bauwesen abgeschlossen und mehrjährige Erfahrung in der Abwicklung von akustischen Projekten. 

Faszinieren Sie die vielseitigen Herausforderungen bei der Umsetzung der Lärmschutzvorgaben im staatlichen Kontext, können Sie konstruktiv mit unterschiedlichen Ansprüchen und Meinungen umgehen? Sind Sie zudem teamorientiert und arbeiten gerne interdisziplinär freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.
Wollen Sie sich für einen nachhaltig attraktiven Kanton Zürich einsetzen? Dann bieten wir Ihnen ein spannendes Umfeld und einen attraktiven Arbeitsort, nur drei Minuten vom Hauptbahnhof entfernt. 
Peter Angst, Leiter der Fachstelle Lärmschutz und vielleicht Ihr neuer Vorgesetzter, steht Ihnen gerne für konkrete Fragen zur Verfügung: 043 259 55 16. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung. Ihr neues Umfeld: www.zh.ch/tba, www.zh.ch/laerm, weitere Stellen auf www.zh.ch/jobs.

projektieren - bauen - erhalten
Logo
Kanton Zürich
Baudirektion
Tiefbauamt

Leiter/-in Lärmschutzprojekte 80 - 100%

Die zunehmende Mobilität, die Siedlungsentwicklung nach Innen und der Trend zur 24-Stunden-Gesellschaft zeigen: wirkungsvolle Massnahmen zum Schutz vor Lärm sind nötiger denn je. Bund und Kantone haben dies erkannt und sind intensiv mit der Neuausrichtung der Lärmbekämpfung beschäftigt. Sie tauchen mitten in diesen spannenden Prozess ein, der auch von unserer Fachstelle innovative Strategien verlangt.
Mit Ihren vier Mitarbeitenden sind Sie zuständig für die Untersuchung und Anordnung von lärmmindernden Massnahmen an den Staatsstrassen des Kantons, von der Strategie über die Projektierung und Abstimmung mit Behörden, Planern und Betroffenen bis zur Einsprachenbehandlung und der Wirkungskontrolle. Ihre kommunikativen Kompetenzen unterstützen Sie bei der Bearbeitung von Anliegen aus der Politik, der Bevölkerung und den Medien. Sie haben ein Hochschulstudium im Bereich Umwelt oder Bauwesen abgeschlossen und mehrjährige Erfahrung in der Abwicklung von akustischen Projekten. 

Faszinieren Sie die vielseitigen Herausforderungen bei der Umsetzung der Lärmschutzvorgaben im staatlichen Kontext, können Sie konstruktiv mit unterschiedlichen Ansprüchen und Meinungen umgehen? Sind Sie zudem teamorientiert und arbeiten gerne interdisziplinär freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.
Wollen Sie sich für einen nachhaltig attraktiven Kanton Zürich einsetzen? Dann bieten wir Ihnen ein spannendes Umfeld und einen attraktiven Arbeitsort, nur drei Minuten vom Hauptbahnhof entfernt. 
Peter Angst, Leiter der Fachstelle Lärmschutz und vielleicht Ihr neuer Vorgesetzter, steht Ihnen gerne für konkrete Fragen zur Verfügung: 043 259 55 16. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung. Ihr neues Umfeld: www.zh.ch/tba, www.zh.ch/laerm, weitere Stellen auf www.zh.ch/jobs.

projektieren - bauen - erhalten
Video