Logo
Kanton Zürich
Direktion der Justiz und des Innern
Justizvollzug und Wiedereingliederung

Fallverantwortliche/r mit Schwerpunkt Junge Erwachsene 80 - 90%

Justizvollzug und Wiedereingliederung (JuWe) ist als Teil der Direktion der Justiz und des Innern des Kantons Zürich für den Straf- und Massnahmenvollzug sowie die Durchführung der verschiedenen Haftarten verantwortlich. Für unsere 1'300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus rund 40 Berufen sind die erfolgreiche soziale Wiedereingliederung von straffällig gewordenen Menschen und die Verhinderung von Rückfällen von besonderer Bedeutung. 

Die Bewährungs- und Vollzugsdienste (BVD) sind eine von sieben Hauptabteilungen des JuWe und zuständig für den Vollzug von Freiheitsstrafen und gerichtlich angeordneten Massnahmen sowie für die Bewährungshilfe. Sie leisten einen wichtigen Beitrag zur Deliktprävention und zur sozialen Integration von straffälligen Menschen.

Für den Bereich Vollzug 3 der BVD - mit Schwerpunkt Massnahmen für junge Erwachsene - suchen wir per 1. November 2023 oder nach Vereinbarung eine engagierte, kommunikative und durchsetzungsfähige Persönlichkeit.

Das ist dein Wirkungsfeld

  • Als Fallverantwortliche/r bist du zuständig für den stationären Massnahmenvollzug bei jungen erwachsenen Straftätern sowie für die Durchführung der Bewährungshilfe
  • Mit dem Ziel der Rückfallverminderung planst und koordinierst du den stationären Massnahmenvollzug unter Anwendung des Risikoorientierten Sanktionenvollzugs (ROS)
  • Du formulierst Behandlungsziele, nimmst an Standortsitzungen teil, überprüfst die Zielerreichung und entscheidest über Vollzugslockerungen bis hin zur Entlassung
  • Du koordinierst im Austausch mit interdisziplinären Arbeitspartnern die Entlassungsvorbereitungen aus dem Massnahmenvollzug für einen optimalen Übergang in die Freiheit
  • Im Rahmen der Bewährungshilfe berätst du die Klient/innen in den Bereichen Rückfallprävention, Wohnen, Arbeit, Finanzen und Gesundheit, kontrollierst Weisungen und erstattest Berichte

Das bringst du mit

  • Abgeschlossenes Studium in Sozialer Arbeit, Rechtswissenschaften oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Berufserfahrung im Justizvollzug sowie Kenntnisse im Verwaltungsrecht, der Forensik und/oder dem Case Management sind von Vorteil
  • Eine positive Grundhaltung, Fairness und Belastbarkeit zeichnen dich aus. Zudem trittst du authentisch, empathisch sowie überzeugend auf
  • Du kannst vernetzt denken und arbeitest gerne interdisziplinär mit unterschiedlichen Arbeitspartnern zusammen
  • Du kannst dich mündlich gewandt ausdrücken und das stilsichere schriftliche Formulieren fällt dir leicht
  • Du verfügst über einen einwandfreien Leumund

Deine Vorteile

  • Eine facettenreiche Aufgabe in einem interdisziplinären Team mit 16 Mitarbeitenden in einem innovativen Arbeitsumfeld
  • Eine Unternehmenskultur mit einer sinnstiftenden Ausrichtung
  • Fundierte Einführung in die Tätigkeit
  • Unterstützung bei deiner Weiterbildung
  • Arbeitsort direkt beim Bahnhof Zürich-Altstetten
  • Attraktive Anstellungsbedingungen nach kantonalem Recht

Deine Bewerbung

Mache mit uns den nächsten Schritt in deiner beruflichen Laufbahn und schicke uns deine Bewerbung über unser Online-Tool. Wir freuen uns auf dein Dossier!

Hast Du noch Fragen zur Tätigkeit? Gerne ist Christoph Sidler (Co-Bereichsleiter Vollzug 3, 043 258 37 57) für dich da.

Fragen rund um den Bewerbungsprozess beantwortet dir das Team Rekrutierung & Assessment unter 043 258 34 66.

Das JuWe setzt im Rahmen des Bewerbungsprozesses ein Online Assessment ein. Weitere Informationen zu unserem Amt und unseren spannenden Aufgaben findest du unter www.zh.ch/juwe.
 
Logo
Kanton Zürich
Direktion der Justiz und des Innern
Justizvollzug und Wiedereingliederung

Fallverantwortliche/r mit Schwerpunkt Junge Erwachsene 80 - 90%

Justizvollzug und Wiedereingliederung (JuWe) ist als Teil der Direktion der Justiz und des Innern des Kantons Zürich für den Straf- und Massnahmenvollzug sowie die Durchführung der verschiedenen Haftarten verantwortlich. Für unsere 1'300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus rund 40 Berufen sind die erfolgreiche soziale Wiedereingliederung von straffällig gewordenen Menschen und die Verhinderung von Rückfällen von besonderer Bedeutung. 

Die Bewährungs- und Vollzugsdienste (BVD) sind eine von sieben Hauptabteilungen des JuWe und zuständig für den Vollzug von Freiheitsstrafen und gerichtlich angeordneten Massnahmen sowie für die Bewährungshilfe. Sie leisten einen wichtigen Beitrag zur Deliktprävention und zur sozialen Integration von straffälligen Menschen.

Für den Bereich Vollzug 3 der BVD - mit Schwerpunkt Massnahmen für junge Erwachsene - suchen wir per 1. November 2023 oder nach Vereinbarung eine engagierte, kommunikative und durchsetzungsfähige Persönlichkeit.
  • Als Fallverantwortliche/r bist du zuständig für den stationären Massnahmenvollzug bei jungen erwachsenen Straftätern sowie für die Durchführung der Bewährungshilfe
  • Mit dem Ziel der Rückfallverminderung planst und koordinierst du den stationären Massnahmenvollzug unter Anwendung des Risikoorientierten Sanktionenvollzugs (ROS)
  • Du formulierst Behandlungsziele, nimmst an Standortsitzungen teil, überprüfst die Zielerreichung und entscheidest über Vollzugslockerungen bis hin zur Entlassung
  • Du koordinierst im Austausch mit interdisziplinären Arbeitspartnern die Entlassungsvorbereitungen aus dem Massnahmenvollzug für einen optimalen Übergang in die Freiheit
  • Im Rahmen der Bewährungshilfe berätst du die Klient/innen in den Bereichen Rückfallprävention, Wohnen, Arbeit, Finanzen und Gesundheit, kontrollierst Weisungen und erstattest Berichte
  • Abgeschlossenes Studium in Sozialer Arbeit, Rechtswissenschaften oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Berufserfahrung im Justizvollzug sowie Kenntnisse im Verwaltungsrecht, der Forensik und/oder dem Case Management sind von Vorteil
  • Eine positive Grundhaltung, Fairness und Belastbarkeit zeichnen dich aus. Zudem trittst du authentisch, empathisch sowie überzeugend auf
  • Du kannst vernetzt denken und arbeitest gerne interdisziplinär mit unterschiedlichen Arbeitspartnern zusammen
  • Du kannst dich mündlich gewandt ausdrücken und das stilsichere schriftliche Formulieren fällt dir leicht
  • Du verfügst über einen einwandfreien Leumund
  • Eine facettenreiche Aufgabe in einem interdisziplinären Team mit 16 Mitarbeitenden in einem innovativen Arbeitsumfeld
  • Eine Unternehmenskultur mit einer sinnstiftenden Ausrichtung
  • Fundierte Einführung in die Tätigkeit
  • Unterstützung bei deiner Weiterbildung
  • Arbeitsort direkt beim Bahnhof Zürich-Altstetten
  • Attraktive Anstellungsbedingungen nach kantonalem Recht
Mache mit uns den nächsten Schritt in deiner beruflichen Laufbahn und schicke uns deine Bewerbung über unser Online-Tool. Wir freuen uns auf dein Dossier!

Hast Du noch Fragen zur Tätigkeit? Gerne ist Christoph Sidler (Co-Bereichsleiter Vollzug 3, 043 258 37 57) für dich da.

Fragen rund um den Bewerbungsprozess beantwortet dir das Team Rekrutierung & Assessment unter 043 258 34 66.

Das JuWe setzt im Rahmen des Bewerbungsprozesses ein Online Assessment ein. Weitere Informationen zu unserem Amt und unseren spannenden Aufgaben findest du unter www.zh.ch/juwe.