Die Kantonspolizei Zürich beschäftigt als modernes Dienstleistungsunternehmen rund 4000 Mitarbeitende.
Für unsere Ausbildungsabteilung in Zürich suchen wir eine/n engagierte/n

Fachverantwortliche/r Personalentwicklung 50%

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bei der Konzeption, Entwicklung und Aufbau von PE-Instrumenten, insbesondere Anforderungsprofile, Development & Assessment Center, Eignungsdiagnostik (angelehnt an DIN33430)
  • Fachliche Unterstützung bei digitalen Lernformen im Bereich PE & LMS (digitalisierter virtueller Campus Kapo)
  • Mitentwicklung und selbständige Durchführung von PE-Workshops unter Einbezug qualitativersowie quantitativer Methoden
  • Leitung von Teilprojekten im Bereich Personalentwicklung
  • Auswertung, Analyse und Weiterentwicklung der PE-Instrumente
  • Interne Beratung im Zusammenhang mit Personalentwicklung und Unterstützung als Assessor/in
  • Vernetzung im Fachbereich und Austausch mit externen Stellen

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss in angewandter Psychologie, Arbeits-, Organisations- und Personalpsychologie
  • Zusatzausbildung im Bereich Betriebswirtschaft, HR und PE
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Fachgebiet
  • Stilsicheres Deutsch in Wort und Schrift
  • Gute Informatikkenntnisse (Office-Suite, Anwendung von Statistikprogrammen, Befragungstools)
  • Vertrauenswürdige, verschwiegene, teamfähige und belastbare Persönlichkeit
  • Interesse an der Institution Polizei
Stellenantritt: Per 1. November 2020 oder nach Vereinbarung
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre komplette Online-Bewerbung.
Footer
Die Kantonspolizei Zürich beschäftigt als modernes Dienstleistungsunternehmen rund 4000 Mitarbeitende.
Für unsere Ausbildungsabteilung in Zürich suchen wir eine/n engagierte/n

Fachverantwortliche/r Personalentwicklung 50%

  • Unterstützung bei der Konzeption, Entwicklung und Aufbau von PE-Instrumenten, insbesondere Anforderungsprofile, Development & Assessment Center, Eignungsdiagnostik (angelehnt an DIN33430)
  • Fachliche Unterstützung bei digitalen Lernformen im Bereich PE & LMS (digitalisierter virtueller Campus Kapo)
  • Mitentwicklung und selbständige Durchführung von PE-Workshops unter Einbezug qualitativersowie quantitativer Methoden
  • Leitung von Teilprojekten im Bereich Personalentwicklung
  • Auswertung, Analyse und Weiterentwicklung der PE-Instrumente
  • Interne Beratung im Zusammenhang mit Personalentwicklung und Unterstützung als Assessor/in
  • Vernetzung im Fachbereich und Austausch mit externen Stellen
  • Hochschulabschluss in angewandter Psychologie, Arbeits-, Organisations- und Personalpsychologie
  • Zusatzausbildung im Bereich Betriebswirtschaft, HR und PE
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Fachgebiet
  • Stilsicheres Deutsch in Wort und Schrift
  • Gute Informatikkenntnisse (Office-Suite, Anwendung von Statistikprogrammen, Befragungstools)
  • Vertrauenswürdige, verschwiegene, teamfähige und belastbare Persönlichkeit
  • Interesse an der Institution Polizei
Per 1. November 2020 oder nach Vereinbarung
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre komplette Online-Bewerbung.
Kantonspolizei Zürich
Personalgewinnung
Chantal Bocha / Judith Bettoja
Postfach
8021 Zürich
044 247 35 23
www.kapo.zh.ch/jobs
Footer