Logo
Kanton Zürich
Direktion der Justiz und des Innern
Fachstelle für Integrationsfragen

Fachspezialist/in Integrationsangebote für Geflüchtete mit speziellem Fokus auf Sprachangebote 80 - 100%

Die Kantonale Fachstelle Integration ist verantwortlich für die Koordination und strategische Weiterentwicklung der Integrationsförderung im Kanton Zürich. Wir beschäftigen uns mit Fragen der Integration und gesellschaftlicher Diversität. Zur Ergänzung unserer Fachstelle suchen wir per 1. November 2021 oder nach Vereinbarung für den Bereich Flüchtlinge eine Fachspezialistin oder einen Fachspezialisten Integrationsangebote für Geflüchtete mit speziellem Fokus auf Sprachangebote (80 - 100 %).

Ihre Aufgaben

  • Führen des Portfolios der akkreditierten Integrationsangebote für Geflüchtete (kantonaler Angebotskatalog Integrationsagenda Zürich)
  • Konzeption und Umsetzung eines Monitoring- und Qualitätssicherungssystems der akkreditierten Angebote sowie Aufbau und Organisation eines regelmässigen Fachaustauschs mit den Anbietenden
  • Organisation und Koordination des Akkreditierungsprozesses sowie bewirtschaften des Angebotskatalogs im Internet
  • Fachliche Zuständigkeit für die Sprachangebote im Flüchtlingsbereich.
  • Umsetzung und Weiterentwicklung der Integrationsagenda des Kantons Zürich im Rahmen von bereichsinternen Projekten und Prozessen (z.B. Reporting)
  • Mitarbeit in bereichsübergreifenden Projekten der Fachstelle sowie die Übernahme von Tätigkeiten in anderen Themenbereichen

Ihr Profil

  • (Fach-)Hochschulabschluss mit Schwerpunkt Geistes- oder Sozialwissenschaften
  • Erfahrung in der Integrationsförderung von Personen aus dem Asyl- und Flüchtlingsbereich
  • Gute Kenntnisse der Angebotslandschaft in der Integrationsförderung im Allgemeinen und der Sprachförderung im Besonderen
  • Gute Kenntnisse der Rahmenbedingungen der Integrationsförderung auf Ebene Bund und Kantone, idealerweise mit Fokus Sprachförderung
  • Freude an konzeptionellen Arbeiten
  • Erfahrung in der Organisation von Fach- und/oder Bildungsveranstaltungen
  • Kommunikationstalent mit hoher Sozialkompetenz und Freude an Kontakt- und Netzwerkpflege
  • Gute EDV-Anwendungskenntnisse
  • Lust auf eine Herausforderung in einem dynamischen und gesellschaftspolitisch hoch relevanten Umfeld

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine vielseitige Tätigkeit in einem engagierten, interdisziplinär zusammengesetzten Team, gute Weiterbildungsmöglichkeiten, attraktive Arbeitszeitregelungen und einen Arbeitsplatz in der Nähe des Hauptbahnhofs. Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf ihre Online-Bewerbung. 
Für weitere Auskünfte zur Stelle steht Ihnen Nina Gilgen, Fachstellenleiterin (043 259 25 29) gerne zur Verfügung. Informationen zur Integrationsförderung des Kantons Zürich finden Sie auf www.integration.zh.ch
Logo
Kanton Zürich
Direktion der Justiz und des Innern
Fachstelle für Integrationsfragen

Fachspezialist/in Integrationsangebote für Geflüchtete mit speziellem Fokus auf Sprachangebote 80 - 100%

Die Kantonale Fachstelle Integration ist verantwortlich für die Koordination und strategische Weiterentwicklung der Integrationsförderung im Kanton Zürich. Wir beschäftigen uns mit Fragen der Integration und gesellschaftlicher Diversität. Zur Ergänzung unserer Fachstelle suchen wir per 1. November 2021 oder nach Vereinbarung für den Bereich Flüchtlinge eine Fachspezialistin oder einen Fachspezialisten Integrationsangebote für Geflüchtete mit speziellem Fokus auf Sprachangebote (80 - 100 %).
  • Führen des Portfolios der akkreditierten Integrationsangebote für Geflüchtete (kantonaler Angebotskatalog Integrationsagenda Zürich)
  • Konzeption und Umsetzung eines Monitoring- und Qualitätssicherungssystems der akkreditierten Angebote sowie Aufbau und Organisation eines regelmässigen Fachaustauschs mit den Anbietenden
  • Organisation und Koordination des Akkreditierungsprozesses sowie bewirtschaften des Angebotskatalogs im Internet
  • Fachliche Zuständigkeit für die Sprachangebote im Flüchtlingsbereich.
  • Umsetzung und Weiterentwicklung der Integrationsagenda des Kantons Zürich im Rahmen von bereichsinternen Projekten und Prozessen (z.B. Reporting)
  • Mitarbeit in bereichsübergreifenden Projekten der Fachstelle sowie die Übernahme von Tätigkeiten in anderen Themenbereichen
  • (Fach-)Hochschulabschluss mit Schwerpunkt Geistes- oder Sozialwissenschaften
  • Erfahrung in der Integrationsförderung von Personen aus dem Asyl- und Flüchtlingsbereich
  • Gute Kenntnisse der Angebotslandschaft in der Integrationsförderung im Allgemeinen und der Sprachförderung im Besonderen
  • Gute Kenntnisse der Rahmenbedingungen der Integrationsförderung auf Ebene Bund und Kantone, idealerweise mit Fokus Sprachförderung
  • Freude an konzeptionellen Arbeiten
  • Erfahrung in der Organisation von Fach- und/oder Bildungsveranstaltungen
  • Kommunikationstalent mit hoher Sozialkompetenz und Freude an Kontakt- und Netzwerkpflege
  • Gute EDV-Anwendungskenntnisse
  • Lust auf eine Herausforderung in einem dynamischen und gesellschaftspolitisch hoch relevanten Umfeld
Wir bieten Ihnen eine vielseitige Tätigkeit in einem engagierten, interdisziplinär zusammengesetzten Team, gute Weiterbildungsmöglichkeiten, attraktive Arbeitszeitregelungen und einen Arbeitsplatz in der Nähe des Hauptbahnhofs. Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf ihre Online-Bewerbung. 
Für weitere Auskünfte zur Stelle steht Ihnen Nina Gilgen, Fachstellenleiterin (043 259 25 29) gerne zur Verfügung. Informationen zur Integrationsförderung des Kantons Zürich finden Sie auf www.integration.zh.ch
Video