Logo
Kanton Zürich
Bildungsdirektion
Berufsfachschule Winterthur

Berufsschullehrperson 40 - 80%

Die Berufsfachschule Winterthur (BFS) ist ein Kompetenzzentrum für Fachfrau / Fachmann Betreuung und Detailhandel. Rund 4000 Lernenden – wovon rund 90% Frauen – werden hier von mehr als 190 Lehrpersonen unterrichtet.

Für die Ausbildung Fachfrau / Fachmann Betreuung (FaBe) Fachrichtung Kinder suchen wir per 23.08.2021 eine Berufsschullehrperson (40%-80%).

Ihre Aufgaben

  • Unterrichten im berufskundlichen Unterricht FaBe Fachrichtung «Kinder» an zwei (40%), drei (50%/60%) ev. vier (80%) Wochentagen Engagement in Fachgruppe, Arbeitsfachgruppen und Projekten
  • Erstellen von computerbasierten, praxis- und handlungsorienterten Unterrichtseinheiten
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Berufsfeldes FaBe
  • Übernahme der Funktion als Klassenlehrperson

Ihr Profil

  • eine fachliche Bildung auf Tertiärstufe (höchster berufsfeldbezogener Abschluss) z.B., Soziale Arbeit FH (Fachprofil Sozialpädagogik), Abschluss in (Sonder-) Pädagogik /Psychologie (MSc), Sozialpädagogik HF, Kindererziehung HF
  • Vorzugsweise verfügen Sie über eine Ausbildung und mehrjährige Erfahrung als Berufsschullehrerin/-lehrer
  • praktische Erfahrung im ausserfamiliären Betreuungsbereich (Hort, Krippe, sozialpädagogische Institutionen etc.)
  • Bereitschaft berufskundliche Fächer mit einem hohen Theorie-Praxis-Transfer zu unterrichten
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit sowie Freude junge Menschen während ihrer Berufsausbildung zu begleiten
  • Freude an Innovation
  • Überdurchschnittliche IT-Kompetenzen und die Bereitschaft computerbasierten Unterricht durchzuführen

Unser Angebot

  • Anstellung mit einem Arbeitspensum zwischen 10 und 21 Wochenlektionen, mit Diplom «Berufsschullehrperson» mehr als 13 Wochenlektionen, ohne Diplom Anstellung bis 13 Wochenlektionen möglich
  • ein kompetentes, kollegiales Team
  • eine Schulleitung, die Sie unterstützt
  • gut betreute Infrastruktur
  • internes Schulungsangebot für digitale Lehr- und Lernformer
  • Anstellung im Rahmen der kantonalen Mittelschul- und Berufsschullehrerverordnung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Weitere Informationen zur BFS und zum aktuellenSchullehrplan finden Sie unter www.bfs-winterthur.ch. Informationen zur neuen Bildungsverordnung und zum Bildungsplan für die FaBe ab Sommer 2021 finden Sie unter www.savoirsocial.ch/de/projekte.

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen die zuständige Abteilungsleiterin; Mirjam Britschgi, mirjam.britschgi@bfs.zh.ch oder Tel. 052 268 14 03

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte per E-Mail bis am 05. März 2021 an: bewerbung@bfs.zh.ch
Logo
Kanton Zürich
Bildungsdirektion
Berufsfachschule Winterthur

Berufsschullehrperson 40 - 80%

Die Berufsfachschule Winterthur (BFS) ist ein Kompetenzzentrum für Fachfrau / Fachmann Betreuung und Detailhandel. Rund 4000 Lernenden – wovon rund 90% Frauen – werden hier von mehr als 190 Lehrpersonen unterrichtet.

Für die Ausbildung Fachfrau / Fachmann Betreuung (FaBe) Fachrichtung Kinder suchen wir per 23.08.2021 eine Berufsschullehrperson (40%-80%).
  • Unterrichten im berufskundlichen Unterricht FaBe Fachrichtung «Kinder» an zwei (40%), drei (50%/60%) ev. vier (80%) Wochentagen Engagement in Fachgruppe, Arbeitsfachgruppen und Projekten
  • Erstellen von computerbasierten, praxis- und handlungsorienterten Unterrichtseinheiten
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Berufsfeldes FaBe
  • Übernahme der Funktion als Klassenlehrperson
  • eine fachliche Bildung auf Tertiärstufe (höchster berufsfeldbezogener Abschluss) z.B., Soziale Arbeit FH (Fachprofil Sozialpädagogik), Abschluss in (Sonder-) Pädagogik /Psychologie (MSc), Sozialpädagogik HF, Kindererziehung HF
  • Vorzugsweise verfügen Sie über eine Ausbildung und mehrjährige Erfahrung als Berufsschullehrerin/-lehrer
  • praktische Erfahrung im ausserfamiliären Betreuungsbereich (Hort, Krippe, sozialpädagogische Institutionen etc.)
  • Bereitschaft berufskundliche Fächer mit einem hohen Theorie-Praxis-Transfer zu unterrichten
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit sowie Freude junge Menschen während ihrer Berufsausbildung zu begleiten
  • Freude an Innovation
  • Überdurchschnittliche IT-Kompetenzen und die Bereitschaft computerbasierten Unterricht durchzuführen
  • Anstellung mit einem Arbeitspensum zwischen 10 und 21 Wochenlektionen, mit Diplom «Berufsschullehrperson» mehr als 13 Wochenlektionen, ohne Diplom Anstellung bis 13 Wochenlektionen möglich
  • ein kompetentes, kollegiales Team
  • eine Schulleitung, die Sie unterstützt
  • gut betreute Infrastruktur
  • internes Schulungsangebot für digitale Lehr- und Lernformer
  • Anstellung im Rahmen der kantonalen Mittelschul- und Berufsschullehrerverordnung
Weitere Informationen zur BFS und zum aktuellenSchullehrplan finden Sie unter www.bfs-winterthur.ch. Informationen zur neuen Bildungsverordnung und zum Bildungsplan für die FaBe ab Sommer 2021 finden Sie unter www.savoirsocial.ch/de/projekte.

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen die zuständige Abteilungsleiterin; Mirjam Britschgi, mirjam.britschgi@bfs.zh.ch oder Tel. 052 268 14 03

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte per E-Mail bis am 05. März 2021 an: bewerbung@bfs.zh.ch