Logo
Kanton Zürich
Direktion der Justiz und des Innern
Justizvollzug und Wiedereingliederung
Vollzugseinrichtungen Zürich

Aufseher/in / Betreuer/in 100%

Justizvollzug und Wiedereingliederung (JuWe) ist als Teil der Direktion der Justiz und des Innern des Kantons Zürich für den Straf- und Massnahmenvollzug sowie die Durchführung der verschiedenen Haftarten verantwortlich. Für unsere 1'100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus rund 40 Berufen sind die erfolgreiche soziale Wiedereingliederung von straffällig gewordenen Menschen und die Verhinderung von Rückfällen von besonderer Bedeutung. 

Die Hauptabteilung Vollzugseinrichtungen Zürich (VEZ) – eine von sieben Hauptabteilungen des JuWe – umfasst vier Betriebe mit unterschiedlichen Haftarten und betreut mit über 180 Mitarbeitenden ca. 450 Insassen. Das Gefängnis Affoltern am Albis mit 65 Vollzugsplätzen und 23 Mitarbeitenden ist spezialisiert auf den Vollzug von Strafen oder Reststrafen von nicht mehr als 18 Monaten. Neben dem Konzept des Gruppenvollzugs, das auf eine verstärkte Eigenverantwortung der Insassen abzielt, wird eine stufengerechte Schulbildung (BiSt) angeboten.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per 1. April 2022 oder nach Vereinbarung eine engagierte, zuverlässige und verantwortungsvolle Persönlichkeit.

Ihre Aufgaben

  • Betreuung, Beratung und Begleitung der Insassen vom Eintritt bis zum Austritt
  • Förderung der Persönlichkeitsentwicklung der Insassen im Hinblick auf ihre Wiedereingliederung
  • Erkennung und Bewältigung von Krisensituationen als erste Ansprechperson für die Insassen
  • Wahrnehmung von Sicherheitsaufgaben wie Personen-, Raum- und Zellenkontrollen
  • Erledigung administrativer Arbeiten wie Führungsblatteinträge, Rapporte und Anhörungen
  • Unregelmässige Übernahme des Bürodienstes/Hausdienstes sowie Unterstützung im Werkdienst bei personellen Engpässen
  • Unterstützung bei Notfällen, Alarmen und besonderen Situationen

Ihr Profil

  • Eidg. Fähigkeitszeugnis, (Fach-)Maturität, Fachmittelschulausweis oder gleichwertiger Abschluss; Berufserfahrung in einer ähnlich gelagerten Funktion von grossem Vorteil
  • Gefestigte Persönlichkeit mit einem hohen Mass an Sozialkompetenz, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Stilsicheres Deutsch in Wort und Schrift; Kenntnisse weiterer Sprachen erwünscht
  • Gute IT-Anwenderkenntnisse
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit
  • Mindestalter von 25 Jahren
  • Einwandfreier Leumund

Unser Angebot

  • Interessante und vielseitige Aufgabe in einem nicht alltäglichen Arbeitsumfeld
  • Vielfältige Aus- und Weiterbildungen
  • Arbeitsort ca. 5 Gehminuten ab Bahnhof Affoltern am Albis
  • Anstellungsbedingungen nach kantonalen Richtlinien

Ihre Bewerbung

Machen Sie mit uns den nächsten Schritt in Ihrer beruflichen Laufbahn und schicken Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 8. Dezember 2021 über unser Online-Tool. Wir freuen uns auf Ihr Dossier!

Wir setzen uns für vorurteilsfreie Bewerbungsprozesse ein und bitten Sie deshalb, in Ihrer Bewerbung auf Motivationsschreiben, Bewerbungsfoto und Angaben zu Ihrem Zivilstand zu verzichten.

Haben Sie fachliche Fragen? Gerne ist Nina Albin, Gefängnisleiterin, unter 043 258 13 00 für Sie da.

Fragen rund um den Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen das Team Rekrutierung & Assessment unter 043 258 34 66.

Das JuWe setzt im Rahmen des Rekrutierungsprozesses ein Online Assessment ein. Weitere Informationen zu unserem Amt und unseren spannenden Aufgaben finden Sie unter www.zh.ch/juwe
Logo
Kanton Zürich
Direktion der Justiz und des Innern
Justizvollzug und Wiedereingliederung
Vollzugseinrichtungen Zürich

Aufseher/in / Betreuer/in 100%

Justizvollzug und Wiedereingliederung (JuWe) ist als Teil der Direktion der Justiz und des Innern des Kantons Zürich für den Straf- und Massnahmenvollzug sowie die Durchführung der verschiedenen Haftarten verantwortlich. Für unsere 1'100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus rund 40 Berufen sind die erfolgreiche soziale Wiedereingliederung von straffällig gewordenen Menschen und die Verhinderung von Rückfällen von besonderer Bedeutung. 

Die Hauptabteilung Vollzugseinrichtungen Zürich (VEZ) – eine von sieben Hauptabteilungen des JuWe – umfasst vier Betriebe mit unterschiedlichen Haftarten und betreut mit über 180 Mitarbeitenden ca. 450 Insassen. Das Gefängnis Affoltern am Albis mit 65 Vollzugsplätzen und 23 Mitarbeitenden ist spezialisiert auf den Vollzug von Strafen oder Reststrafen von nicht mehr als 18 Monaten. Neben dem Konzept des Gruppenvollzugs, das auf eine verstärkte Eigenverantwortung der Insassen abzielt, wird eine stufengerechte Schulbildung (BiSt) angeboten.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per 1. April 2022 oder nach Vereinbarung eine engagierte, zuverlässige und verantwortungsvolle Persönlichkeit.
  • Betreuung, Beratung und Begleitung der Insassen vom Eintritt bis zum Austritt
  • Förderung der Persönlichkeitsentwicklung der Insassen im Hinblick auf ihre Wiedereingliederung
  • Erkennung und Bewältigung von Krisensituationen als erste Ansprechperson für die Insassen
  • Wahrnehmung von Sicherheitsaufgaben wie Personen-, Raum- und Zellenkontrollen
  • Erledigung administrativer Arbeiten wie Führungsblatteinträge, Rapporte und Anhörungen
  • Unregelmässige Übernahme des Bürodienstes/Hausdienstes sowie Unterstützung im Werkdienst bei personellen Engpässen
  • Unterstützung bei Notfällen, Alarmen und besonderen Situationen
  • Eidg. Fähigkeitszeugnis, (Fach-)Maturität, Fachmittelschulausweis oder gleichwertiger Abschluss; Berufserfahrung in einer ähnlich gelagerten Funktion von grossem Vorteil
  • Gefestigte Persönlichkeit mit einem hohen Mass an Sozialkompetenz, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Stilsicheres Deutsch in Wort und Schrift; Kenntnisse weiterer Sprachen erwünscht
  • Gute IT-Anwenderkenntnisse
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit
  • Mindestalter von 25 Jahren
  • Einwandfreier Leumund
  • Interessante und vielseitige Aufgabe in einem nicht alltäglichen Arbeitsumfeld
  • Vielfältige Aus- und Weiterbildungen
  • Arbeitsort ca. 5 Gehminuten ab Bahnhof Affoltern am Albis
  • Anstellungsbedingungen nach kantonalen Richtlinien
Machen Sie mit uns den nächsten Schritt in Ihrer beruflichen Laufbahn und schicken Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 8. Dezember 2021 über unser Online-Tool. Wir freuen uns auf Ihr Dossier!

Wir setzen uns für vorurteilsfreie Bewerbungsprozesse ein und bitten Sie deshalb, in Ihrer Bewerbung auf Motivationsschreiben, Bewerbungsfoto und Angaben zu Ihrem Zivilstand zu verzichten.

Haben Sie fachliche Fragen? Gerne ist Nina Albin, Gefängnisleiterin, unter 043 258 13 00 für Sie da.

Fragen rund um den Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen das Team Rekrutierung & Assessment unter 043 258 34 66.

Das JuWe setzt im Rahmen des Rekrutierungsprozesses ein Online Assessment ein. Weitere Informationen zu unserem Amt und unseren spannenden Aufgaben finden Sie unter www.zh.ch/juwe