Kopfbild
Das Kunstmuseum Basel zählt international zu den bedeutendsten Museen und präsentiert in seinem Hauptbau, dem Neubau sowie dem Kunstmuseum Basel | Gegenwart ein ebenso anspruchsvolles wie vielseitiges Ausstellungsangebot. Wir suchen per 1. August 2020 oder nach Vereinbarung für die Abteilung 19. Jahrhundert / Klassische Moderne eine/n

Praktikant/in

40%

Ihre Aufgaben

Schwerpunkt der Tätigkeit bildet die Unterstützung der Kuratorin bei täglichen Aufgaben sowie bei der Vorbereitung von Sammlungspräsentationen und Sonderausstellungen (darunter eine Retrospektive zu Sophie Taeuber-Arp) und der Vorbereitung der begleitenden Kataloge. Dazu gehört insbesondere die Recherchearbeit, das Redigieren von Texten und allgemeine Redaktionsarbeiten sowie die Mithilfe bei der Organisation und Administration.

Unsere Anforderungen

Voraussetzungen für die Bewerbung sind ein fortgeschrittenes Hochschulstudium der Kunstgeschichte sowie gute Kenntnisse im Bereich der Kunst des 19. Jahrhunderts und der Klassischen Moderne. Erwünscht sind gute Fremdsprachenkenntnisse (f/e), eine schnelle Auffassungsgabe, Selbständigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit, sowie Erfahrung mit der Datenbank-Software Museum Plus und ein Grundwissen über die Sammlung des Kunstmuseum Basel.

Unser Angebot

Es erwarten Sie vielfältige Aufgaben und Erfahrungen in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre. Wir bieten Ihnen ein internationales, dynamisches Umfeld und Einblick in alle Bereiche der Museumsarbeit. Die Anstellungsbedingungen entsprechen den kantonalen Richtlinien. Die Stelle ist befristet bis zum 31. März 2021.

Kontakt

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Dr. Eva Reifert, Kuratorin 19. Jh./Klass. Moderne, Tel.: 061 206 62 19 (eva.reifert@bs.ch), gerne zur Verfügung.

Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.
elektronisch
Online-Bewerben

per Post
Kunstmuseum Basel
Frau Karin Hettinger
Bereich Personelles
Referenz 23.20
St. Alban-Graben 8
Postfach
4010 Basel
Kopfbild
Das Kunstmuseum Basel zählt international zu den bedeutendsten Museen und präsentiert in seinem Hauptbau, dem Neubau sowie dem Kunstmuseum Basel | Gegenwart ein ebenso anspruchsvolles wie vielseitiges Ausstellungsangebot. Wir suchen per 1. August 2020 oder nach Vereinbarung für die Abteilung 19. Jahrhundert / Klassische Moderne eine/n

Praktikant/in

40%

Schwerpunkt der Tätigkeit bildet die Unterstützung der Kuratorin bei täglichen Aufgaben sowie bei der Vorbereitung von Sammlungspräsentationen und Sonderausstellungen (darunter eine Retrospektive zu Sophie Taeuber-Arp) und der Vorbereitung der begleitenden Kataloge. Dazu gehört insbesondere die Recherchearbeit, das Redigieren von Texten und allgemeine Redaktionsarbeiten sowie die Mithilfe bei der Organisation und Administration.
Voraussetzungen für die Bewerbung sind ein fortgeschrittenes Hochschulstudium der Kunstgeschichte sowie gute Kenntnisse im Bereich der Kunst des 19. Jahrhunderts und der Klassischen Moderne. Erwünscht sind gute Fremdsprachenkenntnisse (f/e), eine schnelle Auffassungsgabe, Selbständigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit, sowie Erfahrung mit der Datenbank-Software Museum Plus und ein Grundwissen über die Sammlung des Kunstmuseum Basel.
Es erwarten Sie vielfältige Aufgaben und Erfahrungen in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre. Wir bieten Ihnen ein internationales, dynamisches Umfeld und Einblick in alle Bereiche der Museumsarbeit. Die Anstellungsbedingungen entsprechen den kantonalen Richtlinien. Die Stelle ist befristet bis zum 31. März 2021.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Dr. Eva Reifert, Kuratorin 19. Jh./Klass. Moderne, Tel.: 061 206 62 19 (eva.reifert@bs.ch), gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.
elektronisch
Online-Bewerben
per Post
Kunstmuseum Basel
Frau Karin Hettinger
Bereich Personelles
Referenz 23.20
St. Alban-Graben 8
Postfach
4010 Basel
Weiterleiten