Kopfbild
Das Justiz- und Sicherheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt erfüllt mit der Kantonspolizei, der Rettung und dem Bereich Bevölkerungsdienste & Migration wichtige Aufgaben für die Bevölkerung. Wir suchen im Bereich Bevölkerungsdienste und Migration für das Amt für Justizvollzug im Untersuchungsgefängnis Basel-Stadt per 1. Mai 2020 oder nach Vereinbarung eine/n Leiter/in Aufsicht und Betreuung.

Führungsperson im Gefängnis

80% - 100%

Ihre Aufgaben

Das Untersuchungsgefängnis ist eine moderne Haftanstalt mitten in der Stadt Basel. Das Gefängnis verfügt über 143 Plätze verteilt auf mehreren Haftstationen für die Untersuchungshaft (Männer, Frauen und Jugendliche) und für den Vollzug kurzer Freiheitsstrafen (Männer, Frauen und Jugendliche) sowie für die Ausschaffungshaft (Frauen).
Als Leiter/in Aufsicht und Betreuung leiten Sie dieses abwechslungsreiche Ressort direkt mit drei Gruppenleitenden und indirekt mit 34 Vollzugsmitarbeitenden. Sie sind verantwortlich für das Durchsetzen sämtlicher Dienstanordnungen, Sicherheitsweisungen und Qualitätsstandards und fungieren als Einsatzleiter/in bei Ereignissen. Als Mitglied der Geschäftsleitung übernehmen Sie Verantwortung für den Gesamtbetrieb und dessen Weiterentwicklung und Sie vertreten den Gefängnisleiter und die Leiterin Vollzugskoordination bei deren Abwesenheit.

Unsere Anforderungen

Sie sind eine erfahrene Führungspersönlichkeit mit hoher Führungsmotivation, verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung und haben vorzugsweise eine höhere Fachausbildung in betriebswirtschaftlicher oder sozialpädagogischer Richtung. Eine fundierte Führungserfahrung wird vorausgesetzt. Erfahrung im Justizvollzug ist von Vorteil aber nicht zwingend. Sie sind eine gefestigte und kommunikationsstarke Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz, überdurchschnittlicher Belastbarkeit sowie Durchsetzungsvermögen und verstehen es, die Mitarbeitenden zielorientiert und motivierend zu begleiten. Stilsicheres Deutsch und gute mündliche Sprachkenntnisse einer weiteren Landessprache runden Ihr Profil ab.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine herausfordernde, vielseitige und gestaltbare Führungsaufgabe in einem spannenden Umfeld.

Kontakt

Weitere Auskünfte erhalten Sie von Herrn Christian Kreidler, Leiter Untersuchungsgefängnis Basel-Stadt, Tel. 061 267 52 03 oder im Internet unterwww.justizvollzug.bs.ch.

Bewerbung

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 23. Februar 2020 an: Justiz- und Sicherheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt, Human Resources, Vermerk: BdM_UG_39, Spiegelgasse 6, 4001 Basel. Elektronische Bewerbungen werden bevorzugt.
elektronisch
Online-Bewerben

per Post
Kanton Basel-Stadt: Justiz- und Sicherheitsdepartement
Human Resources
Spiegelgasse 6
CH-4001 Basel
Kopfbild
Das Justiz- und Sicherheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt erfüllt mit der Kantonspolizei, der Rettung und dem Bereich Bevölkerungsdienste & Migration wichtige Aufgaben für die Bevölkerung. Wir suchen im Bereich Bevölkerungsdienste und Migration für das Amt für Justizvollzug im Untersuchungsgefängnis Basel-Stadt per 1. Mai 2020 oder nach Vereinbarung eine/n Leiter/in Aufsicht und Betreuung.

Führungsperson im Gefängnis

80% - 100%

Das Untersuchungsgefängnis ist eine moderne Haftanstalt mitten in der Stadt Basel. Das Gefängnis verfügt über 143 Plätze verteilt auf mehreren Haftstationen für die Untersuchungshaft (Männer, Frauen und Jugendliche) und für den Vollzug kurzer Freiheitsstrafen (Männer, Frauen und Jugendliche) sowie für die Ausschaffungshaft (Frauen).
Als Leiter/in Aufsicht und Betreuung leiten Sie dieses abwechslungsreiche Ressort direkt mit drei Gruppenleitenden und indirekt mit 34 Vollzugsmitarbeitenden. Sie sind verantwortlich für das Durchsetzen sämtlicher Dienstanordnungen, Sicherheitsweisungen und Qualitätsstandards und fungieren als Einsatzleiter/in bei Ereignissen. Als Mitglied der Geschäftsleitung übernehmen Sie Verantwortung für den Gesamtbetrieb und dessen Weiterentwicklung und Sie vertreten den Gefängnisleiter und die Leiterin Vollzugskoordination bei deren Abwesenheit.
Sie sind eine erfahrene Führungspersönlichkeit mit hoher Führungsmotivation, verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung und haben vorzugsweise eine höhere Fachausbildung in betriebswirtschaftlicher oder sozialpädagogischer Richtung. Eine fundierte Führungserfahrung wird vorausgesetzt. Erfahrung im Justizvollzug ist von Vorteil aber nicht zwingend. Sie sind eine gefestigte und kommunikationsstarke Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz, überdurchschnittlicher Belastbarkeit sowie Durchsetzungsvermögen und verstehen es, die Mitarbeitenden zielorientiert und motivierend zu begleiten. Stilsicheres Deutsch und gute mündliche Sprachkenntnisse einer weiteren Landessprache runden Ihr Profil ab.
Wir bieten Ihnen eine herausfordernde, vielseitige und gestaltbare Führungsaufgabe in einem spannenden Umfeld.
Weitere Auskünfte erhalten Sie von Herrn Christian Kreidler, Leiter Untersuchungsgefängnis Basel-Stadt, Tel. 061 267 52 03 oder im Internet unterwww.justizvollzug.bs.ch.
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 23. Februar 2020 an: Justiz- und Sicherheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt, Human Resources, Vermerk: BdM_UG_39, Spiegelgasse 6, 4001 Basel. Elektronische Bewerbungen werden bevorzugt.
elektronisch
Online-Bewerben
per Post
Kanton Basel-Stadt: Justiz- und Sicherheitsdepartement
Human Resources
Spiegelgasse 6
CH-4001 Basel
Weiterleiten