Kopfbild
Das Justiz- und Sicherheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt erfüllt mit der Kantonspolizei, der Rettung und dem Bereich Bevölkerungsdienste und Migration wichtige Aufgaben für die Bevölkerung. Für die Männerabteilung im Untersuchungsgefängnis Basel-Stadt suchen wir per 1. Januar 2020 oder nach Vereinbarung einen

Aufseher / Betreuer

80 – 100%

Ihre Aufgaben

Mit Ihrem Arbeitseinsatz im Schichtdienst gewährleisten Sie einen geordneten Betriebsablauf im Gefängnisalltag. Nach einer einjährigen Probezeit beginnen Sie mit der obligatorischen Ausbildung zum Fachmann für den Justizvollzug mit eidg. Fachausweis.

Unsere Anforderungen

Sie sind mindestens 30 Jahre alt, haben eine abgeschlossene 3-jährige Berufslehre, Führerausweis Kat. B und einen einwandfreien Leumund. Für diese nicht alltägliche Arbeit erwarten wir eine hohe Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Erfahrung im Umgang mit Menschen verschiedener Kulturen, Durchsetzungsvermögen auch in ungewohnten Situationen, offene Kommunikation, Konfliktfähigkeit und eine starke Persönlichkeit. Fremdsprachenkenntnisse sind erwünscht.

Unser Angebot

Wir übernehmen sämtliche Kosten für die Ausbildung zum eidgenössisch-anerkannten Fachausweis "Fachmann für den Justizvollzug“.

Kontakt

Weitere Auskünfte erhalten Sie von Herrn Christian Kreidler, Leiter Untersuchungsgefängnis Basel-Stadt, Tel. 061 267 52 03 oder im Internet unter www.justizvollzug.bs.ch.

Bewerbung

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 21. September 2019 an: Justiz- und Sicherheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt, Personaladministration, Vermerk: BdM_UG_37, Spiegelgasse 6, 4001 Basel. Elektronische Bewerbungen werden bevorzugt.
elektronisch
Online-Bewerben

per Post
Kanton Basel-Stadt: Justiz- und Sicherheitsdepartement
Personalabteilung
Spiegelgasse 6
CH-4001 Basel
Kopfbild
Das Justiz- und Sicherheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt erfüllt mit der Kantonspolizei, der Rettung und dem Bereich Bevölkerungsdienste und Migration wichtige Aufgaben für die Bevölkerung. Für die Männerabteilung im Untersuchungsgefängnis Basel-Stadt suchen wir per 1. Januar 2020 oder nach Vereinbarung einen

Aufseher / Betreuer

80 – 100%

Mit Ihrem Arbeitseinsatz im Schichtdienst gewährleisten Sie einen geordneten Betriebsablauf im Gefängnisalltag. Nach einer einjährigen Probezeit beginnen Sie mit der obligatorischen Ausbildung zum Fachmann für den Justizvollzug mit eidg. Fachausweis.
Sie sind mindestens 30 Jahre alt, haben eine abgeschlossene 3-jährige Berufslehre, Führerausweis Kat. B und einen einwandfreien Leumund. Für diese nicht alltägliche Arbeit erwarten wir eine hohe Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Erfahrung im Umgang mit Menschen verschiedener Kulturen, Durchsetzungsvermögen auch in ungewohnten Situationen, offene Kommunikation, Konfliktfähigkeit und eine starke Persönlichkeit. Fremdsprachenkenntnisse sind erwünscht.
Wir übernehmen sämtliche Kosten für die Ausbildung zum eidgenössisch-anerkannten Fachausweis "Fachmann für den Justizvollzug“.
Weitere Auskünfte erhalten Sie von Herrn Christian Kreidler, Leiter Untersuchungsgefängnis Basel-Stadt, Tel. 061 267 52 03 oder im Internet unter www.justizvollzug.bs.ch.
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 21. September 2019 an: Justiz- und Sicherheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt, Personaladministration, Vermerk: BdM_UG_37, Spiegelgasse 6, 4001 Basel. Elektronische Bewerbungen werden bevorzugt.
elektronisch
Online-Bewerben
per Post
Kanton Basel-Stadt: Justiz- und Sicherheitsdepartement
Personalabteilung
Spiegelgasse 6
CH-4001 Basel
Weiterleiten