E-Mail Drucken
Bild

Oberärztin/-arzt Rheumatologie

60% - 100%

Wir suchen per 1. August 2022 oder nach Vereinbarung eine/-n engagierte/-n Oberärztin/Oberarzt.
Das Kantonsspital Winterthur liegt zentral, nur 30 Minuten von Zürich und von der deutschen Grenze entfernt. Mit einem Einzugsgebiet von über 200‘000 Einwohnern verfügt es über alle wichtigen Fachdisziplinen und ist für die Grundversorgung sowie die hochspezialisierte Medizin der Grossregion Winterthur verantwortlich. Der Fachbereich Rheumatologie ist Teil des Departements Medizin und umfasst eigene Sprechstunden und einen spitalinternen Konsiliardienst. Er ist auf die Behandlung des gesamten Spektrums entzündlicher und degenerativer Erkrankungen des Bewegungsapparates ausgerichtet und verfügt über eine hervorragende Infrastruktur. Das Kantonsspital Winterthur ist anerkannte Weiterbildungsstätte für Rheumatologie Kategorie B (2 Jahre).

Ihre Aufgaben

  • Betreuung ambulanter Patienten mit dem gesamten Spektrum rheumatologischer Erkrankungen
  • Spitalinterne Konsiliartätigkeit
  • Teilnahme an interdisziplinären Besprechungen
  • Teaching und Supervision von Assistenzärztinnen und -ärzten

Ihr Profil

  • Abgeschlossene oder kurz vor dem Abschluss stehende Facharztausbildung in Rheumatologie
  • Fähigkeitsausweis Ultraschall Bewegungsapparat oder kurz davor
  • Freude an der interdisziplinären Zusammenarbeit und an der Aus- und Weiterbildung junger Kolleginnen und Kollegen
  • Bereitschaft zur Mitgestaltung des Fachbereichs, Übernahme von Führungsverantwortung und Organisationsgeschick

Unser Angebot

  • Interessante und vielseitige Tätigkeit in einem kleinen motivierten Team von drei Assistenzärzten, zwei weiteren Oberärzten und einem Chefarzt
  • Enge interdisziplinäre Zusammenarbeit, unter anderem mit den anderen Fachbereichen der Inneren Medizin, der Orthopädie, Neurochirurgie, Radiologie und Physiotherapie
  • Lern- und Vertiefungsumgebung für Diagnostik und Therapie des ganzen Spektrums der Rheumaerkrankungen, für Sonographie des Bewegungsapparates, Kapillaroskopie und regenerative Medizin mit PRP
  • Teaching in interventioneller Schmerztherapie an der Lendenwirbelsäule (mit Bildverstärker)
  • Kollegiales Arbeitsklima mit offener Kommunikation, geregelten Arbeitszeiten und fortschrittlichen Sozialleistungen

Weitere Informationen

Bitte wenden Sie sich an:
Dr. med. Lukas Wildi
Chefarzt Rheumatologie
Tel. 052 266 28 52
Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung.

Ihre Vorteile am KSW

Arbeitszeit / Ferien
Arbeitszeit / Ferien
Mind. 26 Tage Ferien pro Jahr – für alle Mitarbeitenden.
Teilzeitarbeit, flexible, gleitende Arbeitszeiten, Home-Office und unbezahlte Urlaube – alles möglich am KSW.
Fort- und Weiterbildungen
Fort- und Weiterbildungen
Jährlich 40 überfachliche und 50 fachliche Fortbildungen – nutzen Sie das breite Angebot.
KSW-Kultur
KSW-Kultur
Wir haben ein Zeichen für eine unkomplizierte Zusammenarbeit gesetzt: seit dem 1. Januar 2020 sind wir im KSW alle per "Du".
Vorsorge
Vorsorge
Mitarbeitende vom KSW profitieren von sehr guten Sozialleistungen. So liegt die Pensionskassenlösung mit der BVK weit über dem gesetzlichen Minimum.
Gesundheit
Gesundheit
Interne Trainingsmöglichkeiten, Vergünstigungen auf Fitness-Abos, in Apotheken sowie bei den beliebtesten Krankenkassen - profitieren Sie von einem umfassenden Angebot für Ihre Gesundheit.

Über das KSW

Kantonsspital Winterthur
Das Kantonsspital Winterthur (KSW) gehört zu den zehn grössten Spitälern der Schweiz. Mit 3800 Mitarbeitenden stellt das KSW in der Region Winterthur die medizinische Grundversorgung sicher und erbringt Leistungen der spezialisierten Versorgung für die umliegenden Spitäler und erfüllt einen wichtigen Ausbildungsauftrag.

Arbeiten am KSW