E-Mail Drucken
Bild

Fachexperte/-in Infektionsprävention

80% - 100%

Für die Spitalhygiene KSW suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine hoch motivierte, engagierte und kontaktfreudige Persönlichkeit als Fachexperte/Fachexpertin Infektionsprävention.   
Die Spitalhygiene des KSW ist verantwortlich für den Schutz aller Patienten/-innen und Mitarbeiter/-innen vor Spitalinfektionen und leistet einen signifikanten Beitrag zur Qualitätssicherung und -verbesserung im Spital.

Ihre Aufgaben

Zusammen mit Ihren KollegInnen im kleinen Team sind Sie im gesamten Spital für Beratungen bezüglich Verhinderung und Erkennung von Spitalinfektionen zuständig. Sie schulen Personal aller Berufskategorien, entwickeln Konzepte und Richtlinien zu Hygienestandards und überwachen deren Ausführung. Neben der Überwachung nosokomialer Infektionen führen Sie Projekte zu deren gezielter Verhinderung durch und arbeiten interprofessionell. Sie überprüfen u.a. Reinigungs-, Desinfektions- und Sterilisationsmassnahmen.

Ihr Profil

Für diese abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit suchen wir eine teamfähige Person mit abgeschlossener Ausbildung zum/r Fachexperte/-in Infektionsprävention oder mit der Motivation, diese zu absolvieren. Spitalhygienische Berufserfahrung ist erwünscht, profunde praktische Kenntnisse der hygienischen Anforderungen im medizinischen Alltag sowie versierte EDV-Anwenderkenntnisse sind ebenfalls Voraussetzung. Sie haben Freude daran, sich fortwährend weiterzubilden und diese Kenntnisse und Fähigkeiten weiter zu vermitteln, um damit Veränderungen aktiv mitzugestalten.    

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz in einem interessanten und abwechslungsreichen medizinischen Umfeld. sie profitieren von unseren zeitgemässen Anstellungsbedingungen, attraktiven Mitarbeitervergünstigungen und einem breiten Aus- und Weiterbildungsangebot. Ein kollegiales und motiviertes Team erwartet Sie.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich an:

PD Dr. med. Urs Karrer,
Chefarzt Medizinische Poliklinik und Infektiologie/Spitalhygiene
(Sekretariat Tel. 052 266 37 51 oder patricia.vollenweider@ksw.ch).
Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung.

Für diese Stellenvakanz wünschen wir keine Unterstützung durch Personalvermittlungen.

Ihre Vorteile am KSW

Arbeitszeit / Ferien
Arbeitszeit / Ferien
Mind. 26 Tage Ferien pro Jahr – für alle Mitarbeitenden.
Teilzeitarbeit, flexible, gleitende Arbeitszeiten, Home-Office und unbezahlte Urlaube – alles möglich am KSW.
Fort- und Weiterbildungen
Fort- und Weiterbildungen
Jährlich 40 überfachliche und 50 fachliche Fortbildungen – nutzen Sie das breite Angebot.
KSW-Kultur
KSW-Kultur
Wir haben ein Zeichen für eine unkomplizierte Zusammenarbeit gesetzt: seit dem 1. Januar 2020 sind wir im KSW alle per "Du".
Vorsorge
Vorsorge
Mitarbeitende vom KSW profitieren von sehr guten Sozialleistungen. So liegt die Pensionskassenlösung mit der BVK weit über dem gesetzlichen Minimum.
Gesundheit
Gesundheit
Interne Trainingsmöglichkeiten, Vergünstigungen auf Fitness-Abos, in Apotheken sowie bei den beliebtesten Krankenkassen - profitieren Sie von einem umfassenden Angebot für Ihre Gesundheit.

Über das KSW

Kantonsspital Winterthur
Das Kantonsspital Winterthur (KSW) gehört zu den zehn grössten Spitälern der Schweiz. Mit 3900 Mitarbeitenden stellt das KSW in der Region Winterthur die medizinische Grundversorgung sicher und erbringt Leistungen der spezialisierten Versorgung für die umliegenden Spitäler und erfüllt einen wichtigen Ausbildungsauftrag.

Arbeiten am KSW