Logo
Kanton Zürich
Amt für Justizvollzug
Bewährungs- und Vollzugsdienste

Praktikantin / Praktikant 60 - 80%

Das Amt für Justizvollzug (JuV) ist eine Amtsstelle der Direktion der Justiz und des Innern des Kantons Zürich und beschäftigt rund 1'000 Frauen und Männer aus vielfältigen Berufen. Das JuV ist schwerpunktmässig für den Vollzug von Gerichtsurteilen und die Durchführung von Untersuchungshaft verantwortlich. Für die Beschäftigten des Amtes ist die Verhinderung von Rückfällen und die erfolgreiche soziale Wiedereingliederung von straffällig gewordenen Menschen von besonderer Bedeutung.

Die Bewährungs- und Vollzugsdienste (BVD) sind eine von sieben Hauptabteilungen des Amts für Justizvollzug und zuständig für den Vollzug von Freiheitsstrafen und gerichtlich angeordneten Massnahmen sowie für die Bewährungshilfe. Sie leisten einen wichtigen Beitrag zur Deliktprävention und zur sozialen Integration von straffälligen Menschen.

Der Bereich Vollzug 2 ist innerhalb der BVD für die Bewährungshilfe, Weisungskontrollen sowie das Durchführen und die Begleitung ambulanter und stationärer Massnahmen verantwortlich. Im Vollzug 2 gibt es vier nach Funktionen aufgeteilte Abteilungen.

Für die Abteilung Massnahmen und Bewährung 4 (MB4), welche Massnahmen nach Art. 59 StGB sowie Bewährungshilfe durchführt, suchen wir per Februar 2020 oder nach Vereinbarung eine engagierte, teamfähige und verantwortungsvolle Persönlichkeit für ein 6- bis 8-monatiges Praktikum in der Sozialen Arbeit.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung der Fallverantwortlichen und Übernahme von Teilaufgaben bei der Regelung des Massnahmenvollzugs sowie bei der Durchführung von Bewährungshilfen gemäss dem Risikoorientierten Sanktionenvollzug (ROS); dazu zählen das Ermitteln von geeigneten Massnahmenplätzen, das Monitoring von Behandlungszielen, die Prüfung und Genehmigung von Anträgen, das Erstellen von Verfügungen, Protokollen und Berichten sowie die Teilnahme an Vollzugskoordinationssitzungen und Klientengesprächen
  • Administrative und organisatorische Unterstützung der Fallverantwortlichen: Dossier- und Aktenführung, Datenerfassung, Terminüberwachung und Berichtswesen, Formularbearbeitung, Rechtskraftabklärungen, Korrespondenz, Kopierarbeiten, Korrekturlesen etc.
  • Unterstützung bei der Sachhilfe- und Kontaktvermittlung in den Bereichen Arbeit, Wohnen, Finanzen und Sozialversicherungen
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit externen Stellen wie forensisch-psychiatrischen Kliniken, Massnahmenzentren, Justizvollzugsanstalten, Wohninstitutionen, Arbeitgebern, Therapiepersonen, Beiständen, Behörden, Gerichten und Sozialämtern
  • Teilnahme an Teamsitzungen und –intervisionen

Ihr Profil

  • Laufendes Studium der Sozialen Arbeit (FH/HF) sowie bereits absolviertes Erstpraktikum
  • Interesse an forensischer Psychiatrie und Kriminologie sowie an der Arbeit mit Straftäterinnen und Straftätern mit einer psychischen Störung
  • Vernetztes und zielorientiertes Denken sowie selbstständiges und genaues Arbeiten
  • Verantwortungsvolle und gefestigte Persönlichkeit ab 25 Jahren
  • Flexibilität und hohe Belastbarkeit
  • Erste administrative Erfahrung und ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten
  • Gute PC-Anwenderkenntnisse sowie stilsicheres Deutsch in Wort und Schrift; weitere Sprachen von Vorteil
  • Einwandfreier Leumund

Unser Angebot

  • Interessanter und anspruchsvoller Tätigkeitsbereich in einem neunköpfigen Team innerhalb eines innovativen Umfelds
  • Einblick in die vielseitigen Tätigkeiten des Sanktionenvollzugs
  • Ausgewiesene fachliche Begleitung während des Praktikums
  • Regelmässige Arbeitszeiten
  • Arbeitsort direkt beim Bahnhof Zürich-Altstetten
  • Anstellungsbedingungen nach kantonalen Richtlinien

Ihre Bewerbung

Machen Sie mit uns den nächsten Schritt in Ihrer beruflichen Laufbahn und schicken Sie uns Ihre Bewerbung über unser Online-Tool. Wir freuen uns auf Ihr Dossier!

Haben Sie noch Fragen? Gerne ist Herr Michael Corbat, Fallverantwortlicher, unter 043 258 37 28 oder Herr Günther Weber, Abteilungsleiter MB4, unter 043 258 37 35 für Sie da.

Das Amt für Justizvollzug setzt im Rahmen des Rekrutierungsprozesses ein Online Assessment ein. Weitere Informationen zu unserem Amt sowie unseren spannenden Aufgaben und interessanten Berufsprofilen finden Sie unter www.justizvollzug.zh.ch.
Logo
Kanton Zürich
Amt für Justizvollzug
Bewährungs- und Vollzugsdienste

Praktikantin / Praktikant 60 - 80%

Das Amt für Justizvollzug (JuV) ist eine Amtsstelle der Direktion der Justiz und des Innern des Kantons Zürich und beschäftigt rund 1'000 Frauen und Männer aus vielfältigen Berufen. Das JuV ist schwerpunktmässig für den Vollzug von Gerichtsurteilen und die Durchführung von Untersuchungshaft verantwortlich. Für die Beschäftigten des Amtes ist die Verhinderung von Rückfällen und die erfolgreiche soziale Wiedereingliederung von straffällig gewordenen Menschen von besonderer Bedeutung.

Die Bewährungs- und Vollzugsdienste (BVD) sind eine von sieben Hauptabteilungen des Amts für Justizvollzug und zuständig für den Vollzug von Freiheitsstrafen und gerichtlich angeordneten Massnahmen sowie für die Bewährungshilfe. Sie leisten einen wichtigen Beitrag zur Deliktprävention und zur sozialen Integration von straffälligen Menschen.

Der Bereich Vollzug 2 ist innerhalb der BVD für die Bewährungshilfe, Weisungskontrollen sowie das Durchführen und die Begleitung ambulanter und stationärer Massnahmen verantwortlich. Im Vollzug 2 gibt es vier nach Funktionen aufgeteilte Abteilungen.

Für die Abteilung Massnahmen und Bewährung 4 (MB4), welche Massnahmen nach Art. 59 StGB sowie Bewährungshilfe durchführt, suchen wir per Februar 2020 oder nach Vereinbarung eine engagierte, teamfähige und verantwortungsvolle Persönlichkeit für ein 6- bis 8-monatiges Praktikum in der Sozialen Arbeit.
  • Unterstützung der Fallverantwortlichen und Übernahme von Teilaufgaben bei der Regelung des Massnahmenvollzugs sowie bei der Durchführung von Bewährungshilfen gemäss dem Risikoorientierten Sanktionenvollzug (ROS); dazu zählen das Ermitteln von geeigneten Massnahmenplätzen, das Monitoring von Behandlungszielen, die Prüfung und Genehmigung von Anträgen, das Erstellen von Verfügungen, Protokollen und Berichten sowie die Teilnahme an Vollzugskoordinationssitzungen und Klientengesprächen
  • Administrative und organisatorische Unterstützung der Fallverantwortlichen: Dossier- und Aktenführung, Datenerfassung, Terminüberwachung und Berichtswesen, Formularbearbeitung, Rechtskraftabklärungen, Korrespondenz, Kopierarbeiten, Korrekturlesen etc.
  • Unterstützung bei der Sachhilfe- und Kontaktvermittlung in den Bereichen Arbeit, Wohnen, Finanzen und Sozialversicherungen
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit externen Stellen wie forensisch-psychiatrischen Kliniken, Massnahmenzentren, Justizvollzugsanstalten, Wohninstitutionen, Arbeitgebern, Therapiepersonen, Beiständen, Behörden, Gerichten und Sozialämtern
  • Teilnahme an Teamsitzungen und –intervisionen
  • Laufendes Studium der Sozialen Arbeit (FH/HF) sowie bereits absolviertes Erstpraktikum
  • Interesse an forensischer Psychiatrie und Kriminologie sowie an der Arbeit mit Straftäterinnen und Straftätern mit einer psychischen Störung
  • Vernetztes und zielorientiertes Denken sowie selbstständiges und genaues Arbeiten
  • Verantwortungsvolle und gefestigte Persönlichkeit ab 25 Jahren
  • Flexibilität und hohe Belastbarkeit
  • Erste administrative Erfahrung und ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten
  • Gute PC-Anwenderkenntnisse sowie stilsicheres Deutsch in Wort und Schrift; weitere Sprachen von Vorteil
  • Einwandfreier Leumund
  • Interessanter und anspruchsvoller Tätigkeitsbereich in einem neunköpfigen Team innerhalb eines innovativen Umfelds
  • Einblick in die vielseitigen Tätigkeiten des Sanktionenvollzugs
  • Ausgewiesene fachliche Begleitung während des Praktikums
  • Regelmässige Arbeitszeiten
  • Arbeitsort direkt beim Bahnhof Zürich-Altstetten
  • Anstellungsbedingungen nach kantonalen Richtlinien
Machen Sie mit uns den nächsten Schritt in Ihrer beruflichen Laufbahn und schicken Sie uns Ihre Bewerbung über unser Online-Tool. Wir freuen uns auf Ihr Dossier!

Haben Sie noch Fragen? Gerne ist Herr Michael Corbat, Fallverantwortlicher, unter 043 258 37 28 oder Herr Günther Weber, Abteilungsleiter MB4, unter 043 258 37 35 für Sie da.

Das Amt für Justizvollzug setzt im Rahmen des Rekrutierungsprozesses ein Online Assessment ein. Weitere Informationen zu unserem Amt sowie unseren spannenden Aufgaben und interessanten Berufsprofilen finden Sie unter www.justizvollzug.zh.ch.