Persönlichkeiten
wie Sie.
Das Luzerner Kantonsspital (LUKS) ist das grösste Zentrumsspital der Schweiz. Wir betreuen die Bevölkerung rund um die Uhr von der Grundversorgung bis zur hoch spezialisierten Medizin. Für das Austrittsmanagement LUKS des Standorts Wolhusen suchen wir für eine Mutterschaftsvertretung vom 01.01.2020 oder nach Vereinbarung befristet bis zum 30.06.2020 eine/n
Sozialarbeiter/in 40%
Ihr Wirkungsfeld
  • Sie sind zuständig für die Sozialberatung von Patienten und Patientinnen sowie deren Umfeld.
  • Sie beraten und informieren über soziale, persönliche, finanzielle und rechtliche Fragen im Kontext mit dem Spitalaufenthalt und der Austrittsplanung.
  • Sie organisieren optimale Anschlusslösungen und vermitteln bei Bedarf Sach- und Fachhilfen.
  • Im Rahmen der Weiterentwicklung des 'Austrittsmanagement am LUKS' bringen Sie sich aktiv ein und entwickeln damit diese Funktion weiter.
Ihre Erfahrungen
  • Sie verfügen über ein Diplom in Sozialarbeit (FH oder BSc) und Erfahrung in Spitalsozialarbeit.
  • Ihre lösungsorientierte Arbeitsweise sowie eine vernetzte und prozessorientierte Denkfähigkeit zeichnet Sie als Person aus.
  • Sie sind aktiv daran interessiert in Entwicklungsprozessen mitzuarbeiten und diese mitzugestalten.
  • Während Ihrer beruflichen Laufbahn konnten Sie bereits Erfahrung in der Mitarbeit in Veränderungsprozessen gewinnen.
Ihre Perspektiven
  • Wir bieten Ihnen die Möglichkeit abwechslungsreiche Kurzzeitberatungen durchzuführen.
  • Sie haben die Möglichkeit sich in einem Tätigkeitsbereich einzubringen und dessen Aufbau aktiv mitzugestalten.
  • Sie entwickeln die Funktion in enger Zusammenarbeit mit dem Gesamtteam und der Leitung Austrittsmanagement weiter.
Ihr Weg zu uns
Wir freuen uns auf Ihre vollständige online Bewerbung über den untenstehenden Button. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Madlene Michel, Leiterin Austrittsmanagement, Tel: 041 205 68 69, Kennziffer 55459.
www.luks.ch/stellen
Spitalregion Luzern/Nidwalden
Logo
Online bewerben
© 2017 Luzerner Kantonsspital
Spitalregion Luzern/Nidwalden