Persönlichkeiten
wie Sie.
Das Luzerner Kantonsspital (LUKS) ist das grösste Zentrumsspital der Schweiz. Wir betreuen die Bevölkerung rund um die Uhr von der Grundversorgung bis zur hoch spezialisierten Medizin. Für die Abteilung 6. OG mit den Fachgebieten Neuro-& Wirbelsäulenchirurgie, Urologie, Hand-& Plastische Chirurgie des Standorts Luzern suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n
Pflegeexperte/-in Stufe 1, Chirurgie 80-100%
Ihr Wirkungsfeld
  • Sie tragen die Verantwortung für eine kontinuierlich verbesserte Pflegequalität auf Abteilungsebene in Zusammenarbeit mit der Abteilungsleiterin und der Pflegeexpertin Stufe 2
  • Sie sind mitverantwortlich für die Umsetzung einer effizienten, wirksamen und zweckmässigen Pflege unter Berücksichtigung der Rahmenbedingungen
  • Eingebettet in unsere breite Prozesslandschaft der Pflege beurteilen Sie komplexe Pflegesituationen und erarbeiten entsprechende Lösungen
  • Sie unterstützen die Pflegeteams bei der Weiterentwicklung ihrer Pflegekultur
Ihre Erfahrungen
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Bachelorstudium in der Pflege
  • Die Weiterentwicklung von Pflegeabläufen und das Erkennen von Patientenbedürfnissen bereiten Ihnen grosse Freude
  • Sie arbeiten gerne im Team, sind belastbar und verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe
  • Sie sind eine empathische und humorvolle Person mit hoher Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen
Ihre Perspektiven
  • Sie profitieren von viel Know-how und einem aktiven Austausch innerhalb des Teams
  • Sie haben die Möglichkeit durch Ihre interdisziplinäre Arbeit Ihr Netzwerk zu erweitern
  • Es erwartet Sie einen dynamischen Betrieb mit grossem Wachstumspotential wobei Sie einen wertvollen Beitrag leisten können
Ihr Weg zu uns
Wir freuen uns auf Ihre vollständige online Bewerbung über den untenstehenden Button. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Franziska Ruf, Abteilungsleiterin, Tel.: 041 205 60 80, Kennziffer 76867.
www.luks.ch/stellen
Spitalregion Luzern/Nidwalden
Logo
Online bewerben
© 2017 Luzerner Kantonsspital
Spitalregion Luzern/Nidwalden